Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.
Klassischer Hefezopf mit Marmelade
Inhalt

Unsere Top 10 Osterfrühstück Ideen für große und kleine Genießer

Narzissen leuchten mit gelben Blüten, Tulpen erstrahlen in allen Farben, an den Zweigen zeigt sich frisches Grün. Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Erde wärmen, zieht es uns hinaus. Ostern ist ein Fest mit natürlichem Charme. Familien und Freunde treffen sich, um gemeinsam den Frühling zu feiern. Zum Wochenendprogramm gehört neben der Ostereiersuche mit den Kindern auch ein leckeres Frühstück. Die Deko für den Tisch bekommst du bei Lidl. Ideen und Tipps rund um Brunch und Osterfrühstück gibts bei Lidl Kochen. Fürs Einkaufen aller Zutaten nutzt du die App. Da werden dir zusammen mit dem Einkaufszettel gleich die Angebote angezeigt. Die Top Ten Rezepte findest du gleich hier:

1. Vom Hefezopf zum Osterbrot

Zu den unverzichtbaren Oster-Rezepten zählt der klassische Hefezopf. Die Köstlichkeit aus ganzen sieben Zutaten bekommt mit einer Prise Salz den richtigen Pfiff. Am besten bäckst du Hefegebäck am Abend vorab. Besonders schön sieht ein Hefezopf als Kranz aus. Du kannst ihn dann mit bunten Ostereiern füllen.

Das selbst gebackene Osterbrot ist auch ein hübsches Mitbringsel, wenn du zum Brunch eingeladen bist. Abwechslung bringt gefülltes Gebäck. Der Zimt-Hefezopf erinnert an die beliebten Franzbrötchen. Ein Zopf mit Vanillepudding hat eindeutig schon Kuchen-Qualität. Herzhafte Hefeknoten mit Kräutern passen zum Rührei. Oder du versuchst dich an einer lockeren Brioche und setzt französische Akzente auf dem Frühstückstisch.

2. Bircher Müsli – so gelingt es sicher

Haferflocken, Rosinen, Äpfel und Feigen – der Klassiker der Müsli-Rezepte schmeckt süß und hat auch herzhafte Akzente. Er passt perfekt zum Brunch am Ostersonntag. Die leckere Mischung bildet einen Gegenpart zu den vielen Schoko-Eiern, mit denen Kinder und Erwachsene an den Feiertagen verwöhnt werden.

Die Zubereitung ist leicht. Nur den Zeitfaktor darfst du bei der Planung nicht vergessen. Über Nacht müssen die grob gewürfelten Feigen, Haferflocken und Rosinen zusammen mit der Milch im Kühlschrank ziehen. Morgens gibst du frisch geriebene Äpfel und Honig dazu. Besonders hübsch sieht es aus, wenn du das Bircher Müsli in kleinen Gläsern anrichtest.

Carrot Cake auf einem Teller

3. Carrot Cake – nicht nur für Hasen ein Genuss

Was ist süß, herrlich saftig und knackig zugleich? Ein Carrot Cake! Das klassische Rezept darf beim Osterfrühstück nicht fehlen. Was angelsächsisch anmutet, hat in der Schweiz seinen Ursprung. Hier wurde die Rüblitorte vor über einhundert Jahren erfunden. Zu den Feiertagen lässt sich die Köstlichkeit mit dem Frischkäse-Topping schnell backen.

Dazu brauchst du neben Möhren auch Äpfel und Walnüsse. Geriebene Mandeln geben dem Teig etwas besonders Leckeres. Ein Tipp: Garniere den fertigen Kuchen mit kleinen Möhren aus Zuckerguss. Die kannst du fix und fertig kaufen und brauchst sie nur noch aufzusetzen. Eine andere Deko-Variante wären Walnusshälften.

4. French Toast – die Süßen, frisch aus der Pfanne

Einfach, schnell und lecker – die süßen, panierten Toastbrotscheiben zum Frühstück sind immer eine gute Idee. Sie schmecken jedem und gelingen immer. Der moderne Name täuscht. Schon die Römer kannten das schmackhafte Gericht und auch später zählten „Arme Ritter“ oft zu den Favoriten unter den süßen Rezepten. Selbst als Dessert punkten die krossen und gleichzeitig soften Brotscheiben.

Es gibt sie in vielen Varianten. Lass deine Fantasie zu den Feiertagen spielen und richte den Toast aus der Pfanne mit Peanutbutter, Ahornsirup oder sogar als French Toast mit Eierlikör an. Du punktest auch mit kunterbunten, frischen Beeren.

5. Gefüllte Eier – leckere Ideen von luxuriös bis rustikal

Gefüllte Eier sind ein Thema mit Variationen. Bei einem Brunch sind sie ein Must-have. Perfekt angerichtet werden die halbierten gekochten Eier zum Highlight des Buffets. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Eier mit Füllung zählen zu den schnellen Rezepten. Bei herzhaften Varianten wie Russischen Eiern schwingt immer etwas Glamour und Luxus mit. Neben Kaviar dürfen es aber auch Lachs und Forelle im Ei sein. Rustikal und frühlingshaft kommen die Eier mit Mayonnaisesauce und Bärlauch daher. Du kannst aber auch mit Thunfisch oder Schinken experimentieren. Eine Idee zum Ausprobieren sind auch Russische Eier vegan.

Gefüllte Eier mit Mayonnaisesauce

6. Spiegelei-Kuchen – überraschend anders

Saftiger Pfirsich in Orangerot auf einem schneeweißen Sahnemix und herrlich lockerem Biskuitboden ist mehr als ein leckerer Hingucker beim Osterfrühstück.

Die süße Illusion lässt sich leicht als Blechkuchen backen. Fürs Zubereiten reicht eine knappe halbe Stunde. Den Rest erledigt dein Backofen.

Blechkuchen sind tolle Rezepte für einen ausgedehnten Brunch. Sie lassen sich hervorragend portionieren, gut auf dem Buffet platzieren und außerdem reicht es immer für alle. Eine Alternative zum Spiegelei-Kuchen sind die süßen Spiegelei-Muffins. Hier wird die Aprikose zum Eigelb des Spiegeleis. Kleine Würfel der saftigen Frucht verfeinern den Teig zusätzlich. Ein Hauch von weißer Schokolade gibt der Kreation etwas Cremiges.

7. Das Kräuter-Omelett – die pikante Alternative zum Rührei

Zu den beliebtesten Rezept-Ideen für ein Frühstück im kleineren Kreis zählt das Omelett. Die Zubereitung des herzhaften Eierkuchens ist einfach. Das warme Kräuter-Omelett kommt direkt auf den Tisch. Mit der Füllung kannst du experimentieren. An Wochentagen fehlt dazu die Zeit, doch zu Ostern kann die ganze Familie zusammen das gemeinsame Essen genießen.

Köstlich schmecken gefüllte Kräuter-Omeletts mit Lachs und Hüttenkäse. Alternativ kannst du Feta und Tomaten für eine mediterrane Variante nehmen oder ein Omelett mit Champignons oder Zucchini zubereiten. Wer es mehr mit Desserts hat, kann ein Erdbeer-Schaumomelett am eigenen Herd zaubern.

8. Eiersalat – ein Klassiker beim Brunch

Während der Oster-Feiertage haben hart gekochte Eier Saison. Farbenfroh schmücken sie den Tisch, werden zum Eiertrudeln und für viele andere Spiele verwendet. Das Osterwochenende ist lang. Da bleibt viel Zeit für leckere Salat-Ideen rund ums Ei. Ein einfaches Rezept für den Brunch ist der Eiersalat. Besonders dekorativ wirkt die Mischung aus Eiern, Mayonnaise, Senf und frischem Schnittlauch in einer Schale aus Glas.

Varianten des herzhaften Rezepts entstehen durch Zugaben von Stangensellerie, Äpfeln und Kräutern. Auch Spargel ist ein guter Partner. Selbst grüne Bohnen vertragen sich gut mit harten Eier-Vierteln und Lachs oder Thunfisch.

Eiersalat in einem Glas

9. Eggs Benedict – perfekt für ein herzhaftes Frühstück

Aus dem Wunsch nach Abwechslung beim Frühstücken wurde das Rezept mit pochierten Eiern, Bacon und der Sauce Hollandaise kreiert. Ende des 19. Jahrhunderts entstand das Gericht in New York. Heute laden Eggs Benedict auf der ganzen Welt zum Schlemmen ein. Ein bisschen Übung ist erforderlich, um die Eier im richtigen Moment mit dem Schaumlöffel aus dem siedenden Wasser zu fischen. Doch für Genießer lohnt es sich. Dann fehlen nur noch Toastbrot, Kochschinken und ein wenig Holländische Soße, um den Tag festlich zu beginnen. Vegan lässt sich die Delikatesse mit Tofu zubereiten.

10. Ganz klassisch: die Ostertorte

Festtage sind auch kulinarisch Höhepunkte. Endlich Zeit zum Backen! Da lohnt es sich, nach ein wenig aufwendigeren Rezepten zu schauen. Oftmals gehen einem die Rezepte leichter von der Hand, als man anfangs glaubt. Ostertorten sind das beste Beispiel. Hast du wenig Zeit, greifst du auf fertige Tortenböden zurück und konzentrierst dich auf das Dekorieren des Biskuits.

Doch du kannst die Ostertorte mit feinem Biskuit und einer Quarksahnefüllung auch einfach selbst backen. Ein kleiner Tipp für alle, die lieber auf Eierlikör verzichten: Buttermilch ist der ideale Ersatz.

Alle Zutaten fürs Osterfrühstück bei Lidl kaufen

In deinem Lidl Markt findest du alles, um gekochte Eier in pikantes Finger Food zu verzaubern. Du bekommst Nuss-Nougat-Creme, Honig und Konfitüren ebenso wie grünen Spargel und frische Beeren für Müsli und Kuchen. Deko-Tipps gibts auch noch gratis. Schau einfach auf lidl-kochen.de vorbei und lass dich zu Ostern inspirieren. Mit tollen Angeboten kannst du gleichzeitig genießen und sparen!

NEUESTE ARTIKEL

Plane dein
Wochenmenü!

ÄHNLICHE ARTIKEL

[ff id="1"]