Allgemeine Nutzungsbedingungen lidl-kochen

Stand Juli 2019

§1 Allgemeine Bestimmungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“) regeln die Bedingungen, unter denen die unter lidl-kochen.de angebotenen Dienstleistungen der Lidl Dienstleistung GmbH & Co KG, Rötelstraße 30, 74166 Neckarsulm („Betreiberin“) von Nutzern in Anspruch genommen werden können..

§2 Technische Anforderungen

  1. Für den ordnungsgemäßen Betrieb der Website ist es erforderlich, ein Gerät mit Zugang zum Internet zu verwenden, wobei Cookies (die zur Erhaltung der Anmeldesitzung erforderlich sind) im Webbrowser verwendet werden müssen.
  2. Unterstützung und technische Hilfe werden von der Betreiberin elektronisch über folgende E-Mail-Adresse bereitgestellt: kontakt@lidl-kochen.de.
  3. Die Betreiberin bietet keine Unterstützung bei der Nutzung anderer als der auf der Website angebotenen Dienste, einschließlich diätetischer Unterstützung, und liefert keine Informationen zur richtigen Ernährung usw.
  4. In einigen Ländern kann der Zugang zu den Diensten eingeschränkt sein. Sie können durch interne Beschränkungen in dem Land verursacht werden, in dem sich der Benutzer aufhält.

§3 Registrierung und Anmeldung

Du hast die Möglichkeit, auf dieser Internetseite ein Benutzerkonto anzulegen und in diesem u.a. Einkaufslisten zu pflegen und deine Wochenpläne einzusehen. Du kannst dir eigene Rezepte anlegen, auf die nur Du Zugriff hat und Du kannst Dir eine Liste mit Favoriten (Lieblingsrezepten) anlegen, die nur Du siehst. Außerdem kann aus dem Kundenkonto heraus der Newsletter abonniert werden.

Zur Erstellung des Kundenkontos werden folgende Daten von Dir als Pflichtdaten erhoben und genutzt: Eine E-Mail-Adresse und ein von Dir persönlich gewähltes Passwort. Wenn Du dir einen Wochenplan erstellen willst, musst Du zusätzlich Angaben zu deiner Ernährung machen, die dann die Erstellung deines Wochenplans beeinflussen.

Du kannst Dein Kundenkonto zudem jederzeit löschen lassen. Dies kannst Du per E-Mail (kontakt@lidl-kochen.de) an den Lidl-Kundenservice per Löschauftrag veranlassen. Dein Kundenkonto wird dann umgehend gelöscht, beziehungsweise anonymisiert (durch Löschung aller identifizierenden Informationen). Wir lassen Dir anschließend eine Bestätigung über Deinen Löschauftrag per Mail zukommen. Du kannst danach jederzeit erneut ein Kundenkonto registrieren. Wenn Du dein Kundenkonto drei Jahre lang nicht nutzt, erfolgt, sofern Du nicht widersprichst, unsererseits automatisch eine Löschung.

§4 Das Portal „lidl-kochen.de“

Lidl-kochen.de ist eine Plattform, die dir u.a. die folgenden Möglichkeiten bietet:

  1. Du kannst nach Rezepten suchen sowie diese im Anschluss
    • ausdrucken
    • über WhatsApp oder Facebook Messenger mit Freunden teilen
    • bewerten
    • und dir eine Einkaufsliste für die gefundenen Rezepte erstellen lassen
  2. Darüber hinaus ermöglicht lidl-kochen.de es dir anhand deiner persönlichen Vorlieben einen Wochenplan (Essensplan) erstellen zu lassen. Der Wochenplan wird anhand eines Algorithmus erstellt, der aufgrund der von dir angegebenen persönlichen Daten, wie bspw. Geschlecht, Ernährungsweise, Lieblingsgerichten oder Produktpräferenzen, die auf deine Vorlieben abgestimmten Rezeptvorschläge auswählt. Du hast jederzeit die Möglichkeit Rezepte aus deinem Wochenplan zu löschen und durch andere Rezepte zu ersetzen. Du kannst den Essensplan für dich alleine erstellen, aber auch weitere Personen hinzufügen.
  3. Des Weiteren hast du die Möglichkeit dir eigene Rezepte anzulegen sowie Bilder dazu hochzuladen. Diese werden in deinem Account gespeichert und sind nur für dich sichtbar. Für den Inhalt deiner hochgeladenen Rezepte trägst Du die alleinige Verantwortung. 
  4. Wenn du Bilder zu deinen Rezepten hochlädst, dann musst du sicherstellen, dass dadurch keine Rechte Dritter (insbesondere Markenrechte, Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Bildrechte, Lizenzrechte) verletzt werden oder du damit gegen sonstiges geltendes Recht verstößt. Es erfolgt keine inhaltliche oder redaktionelle Kontrolle durch uns. 
  5. Du kannst dir für einzelne Rezepte sowie auch für den gesamten Wochenplan Einkaufslisten anlegen. Diese beinhaltet dann alle Zutaten, die du für die im Wochenplan enthaltenen Gerichte benötigst.
  6. Voraussetzung für die Nutzung einiger Dienste (Speicherung von Wochenplänen, Hinzufügen von weiteren Personen zum Wochenplan, Erstellung von Einkaufslisten für den Wochenplan, Anlegen einer Favoritenliste und Erstellung von eigenen Rezepten) ist die Registrierung. Die Nutzung der Dienste ist kostenlos. Die Website kann Werbung gemäß den Datenschutzbestimmungen anzeigen.

§5 Kündigung, Löschung, Änderung

  1. Sowohl wir als auch du können das Nutzungsverhältnis für lidl-kochen.de jederzeit ohne Einhaltung einer Frist beendigen. Im Rahmen der Verwaltung des lidl-kochen.de Accounts kann jederzeit die Löschung durch dich selbst initiiert werden.
  2. Eine Beendigung durch uns kommt insbesondere dann in Betracht, wenn du gegen die Vorgaben dieser Nutzungsbedingungen verstößt. Bis zur Klärung diesbezüglicher Vorfälle kann zunächst auch eine bloße Sperrung der Nutzerdaten erfolgen.
  3. Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen zukünftig anzupassen. Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen zukünftig anzupassen. Du wirst hiervon via E-Mail in Kenntnis gesetzt. Sofern nicht innerhalb von vier Wochen nach Erhalt dieser E-Mail der Änderung widersprochen wird, gilt diese als vereinbart. Dies umfasst keine grundlegenden Änderungen wie z.B. eine Kostenpflichtigkeit, welche stets ausdrücklicher Zustimmung bedürfen. Sofern der Kunde einer Änderung widerspricht, kann dies zur Beendigung des Nutzungsverhältnisses durch die Betreiberin führen.

§6 Rechte und Pflichten des Nutzers

  1. Du verpflichtest dich
    1. a) bei der Registrierung korrekte Daten anzugeben und dein Profil aktuell zu halten;
    2. b) dein Passwort geheim zu halten und bei Missbrauch bzw. Missbrauchsverdacht zu ändern;
    3. c) die Plattform lidl-kochen.de in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht zu nutzen.
  2. Die Zugangsdaten sind ausschließlich für die Nutzung durch dich bestimmt und sind mit angemessenen Vorkehrungen vor Kenntnisnahme Dritter zu schützen. Sollten sich Hinweise auf eine missbräuchliche Nutzung des Dienstes ergeben, musst du uns dies unverzüglich anzeigen. Du haftest für die Folgen unbefugter Drittnutzung, soweit du diese bzw. die fehlende Unterbindung derselben zu vertreten hast.

§7 Haftung

  1. Wir sind bemüht, lidl-kochen.de möglichst dauerhaft und störungsfrei bereitzustellen. Aufgrund technischer Gegebenheiten, wie Konfigurationsänderungen, Wartung, Geräteausfall u.ä. kann dies indes nicht immer lückenlos sichergestellt werden. Im Falle eines Ausfalls des Dienstes werden wir uns bemühen, die beanstandungsfreie Nutzbarkeit baldmöglichst wiederherzustellen. Für etwaige aus fehlender (vollständiger) Nutzbarkeit resultierende Folgen haben wir nicht einzustehen.
  2. Wir behalten uns vor, lidl-kochen.de zukünftig nur noch mit reduziertem und/oder geändertem Funktionsumfang bereitzustellen bzw. ganz einzustellen. Ein vertraglicher Anspruch deinerseits auf (fortgesetzte) Nutzbarkeit dieses (kostenfreien) Dienstes besteht nicht.
  3. Im Übrigen haften wir nur für Schadensersatzansprüche deinerseits aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche deinerseits aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

§ 8 Datenschutz

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt unter Wahrung deiner datenschutzrechtlichen Rechtspositionen. Einzelheiten hierzu ergeben sich aus unserer Datenschutzerklärung.

§ 9 Schlussbestimmungen

Für Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten anlässlich dieses Vertrages gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Alleiniger Gerichtsstand bei Nutzung durch Kaufleute, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen ist Stuttgart.