Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
×

Gebratener Reis mit Gemüse

395 Bewertungen, 8 Kommentare

Zeit gesamt 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zeit gesamt 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Gebratener Reis mit Gemüse

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
kleine SchüsselTellerkleiner Topf mit Deckelgroße Pfanne
1.
In einem Topf Reis mit ca. 700 ml Salzwasser aufkochen. Zugedeckt ca. 10–12 Min. garen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
2.
Zucchini waschen, Enden entfernen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und grob würfeln. Karotten waschen, schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln, Wurzelenden entfernen und in Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer ebenfalls schälen und hacken.
3.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Ingwer mit Knoblauch ca. 1 Min. anbraten. Zucchini, Paprika und Karotten zugeben und zusammen ca. 3 Min. braten. Frühlingszwiebeln untermengen und mit 1 EL Sojasauce, Curry und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
4.
In der Pfanne 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und gegarten Reis ca. 2 Min. braten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. In einer Schüssel Eier mit 2 EL Sojasauce verrühren.
5.
Reis etwas beiseiteschieben, sodass der Pfannenboden sichtbar wird, und Eier in die Pfanne gießen. Eier mit Reis unter ständigem Rühren und Vermengen ca. 2 Min. anbraten.
6.
Gemüse zurück in die Pfanne geben, alles vermengen und abschmecken. Gebratenen Reis mit Gemüse auf Tellern verteilt servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Am besten gelingt der gebratene Reis mit kaltem Reis vom Vortag. Du hast noch einen halben Brokkoli oder Reste vom Hähnchen im Kühlschrank? Sei kreativ und brate es zusammen mit dem Reis an.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (8):

Suedstern14
Vor einem Jahr
Nicht zu viel Curry nehmen. Ich habe meinen Ingwer immer eingefroren und schneide mit einem Gemüseschäler die Menge ab.
Meldung
Monika250770
Vor einem Jahr
Wunderbar....
Meldung
nickm175
Vor einem Jahr
Lecker
Meldung
Monika250770
Vor einem Jahr
Wunderbar....
Meldung
nickm175
Vor einem Jahr
Lecker
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan Zum Rezept