Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.
Marinierter Tofu mit Basilikum und Sojasauce
Inhalt

Tofu zubereiten: Ideen und Rezepte zum Marinieren und Würzen

Tofu erobert die Küchen. Der ursprünglich aus China stammende Bohnenquark hat einen so dezenten Eigengeschmack, dass er in er kaum auffällt. Genau das macht den aus Sojabohnen gewonnenen Tofu aus: Er ist ein echter Allrounder. Tofu-Rezepte gibt es wie Sand am Meer. Du kannst Tofu zubereiten, wie du möchtest. Lass deine Fantasie spielen. Bei Lidl Kochen findest du Anleitungen, wie du Tofu marinieren und Tofu richtig würzen kannst. Du suchst nach einem Tofu-Marinade-Rezept? Schau auf lidl-kochen.de vorbei!

Wraps aus Romana mit Räuchertofu und Gemüse

Tofu marinieren – pikant und fantasievoll

Tofu kann alles. Von der Salatzutat über den gegrillten Gemüsespieß bis zum veganen Cheesecake mit Himbeeren. So vielfältig lässt sich Tofu zubereiten. Um den vitalstoffreichen Sojabohnenquark geschmacklich zu verändern, kannst du Tofu marinieren. Dabei kommt es auf die Sorte an. Du bekommst Tofu

  • pur als cremigen Seidentofu
  • als Räuchertofu
  • als mild gesäuerten Tofu mit Joghurtkulturen

Nach Rezept entscheidet sich, welche Sorte die passende ist. Stellt sich die Frage: „wie bereite ich Tofu zu?“, fällt einem zunächst Tofu Marinade ein. Für pikante Gerichte wie Salatwraps mit Tofu nimmst du am besten als Tofu Marinade Sojasauce, zusammen mit Limettensaft, Knoblauch und Ingwer. So lässt sich auch generell Tofu geräuchert zubereiten. Soll das Ergebnis beim Tofu Marinieren knusprig sein, musst du den Tofu-Block vorab gut auspressen. Das gelingt am besten zwischen mehreren Lagen Baumwolltüchern.

Das kleine Einmaleins der Tofu Zubereitung

Tofu marinieren ist einfach. Alles, was du brauchst, sind Zutaten, die zu deinem Rezept passen. Salz und Pfeffer können einem Gericht ebenso Geschmack verleihen wie Sojasauce und Knoblauch. Beim Zubereiten von Tofu gehst du anfangs immer gleich vor: Du presst den Block aus und schneidest ihn anschließend in Würfel. Parallel dazu bereitest du die Tofu Marinade vor. Marinierter Tofu mit Basilikum zeichnet sich durch eine fruchtige Marinade aus. In der Regel geht das Tofu Marinieren schnell. Ein langes Einlegen ist nicht notwendig. Es genügt, wenn du deinen Tofu etwa eine Stunde im Kühlschrank in der Marinade ziehen lässt. Möchtest du geräucherten Tofu zubereiten, solltest du die Marinade passend zum leichten Räuchergeschmack wählen. Bei gegrilltem Romana-Salat mit veganem Mayo-Dressing wird der Räuchertofu mit Stärke vermengt, um ihn richtig knusprig braten zu können. Wer will, kann auch mit dieser Tofu Marinade grillen.

Gegrillter ROmana-Salat mit Räuchertofu

Verschiedene Sorten von Tofu pur bis Räuchertofu zubereiten

Für alle Sorten von Tofu gilt: Je länger die Tofu Marinade zieht, umso intensiver ist das Aroma. Du solltest für das Tofu Marinieren mindestens eine Stunde einplanen. Seidentofu hat einen minimalen Eigengeschmack. Bei der Räuchertofu-Zubereitung nutzt du die Räucheraromen. Soll es einmal ganz schnell gehen, kannst du auch bereits marinierten Tofu kaufen. Damit das Marinieren nach Rezept gelingt, stell für die Tofu-Zubereitung Pfanne, Schüssel und was du sonst noch alles benötigst bereit. Ein kleiner Tipp: Verwende möglichst wenig Öl. Es verschließt die Poren des gepressten Sojaquarks und verhindert, dass die Marinade aufgenommen wird. Um Tofu knusprig zu bekommen, wendest du die Stückchen in Stärkemehl. Dafür eignet sich Kartoffel-, Mais- oder Weizenstärke.

Alles zum Tofu marinieren und zubereiten günstig bei Lidl kaufen

Sämtliche Zutaten rund um Tofu-Rezepte bekommst du in deinem Lidl um die Ecke. Achte auch auf die Angebote. Dann gibt es beispielsweise viele vegane oder asiatische Gewürze sowie Gemüse besonders günstig.

NEUESTE ARTIKEL

Plane dein
Wochenmenü!

ÄHNLICHE ARTIKEL

Vegane Lebensmittel auf einem Tisch
Vegane Küche

Was bedeutet „vegan“?

Vegane Ernährung ist überall. Doch: Was genau bedeutet „vegan“ eigentlich? In diesem Artikel erklären wir es euch!

[ff id="1"]