Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.

Veganuary: Entdecke die leckere Welt veganer Rezepte in diesem Januar!

Veganuary, das ist dein veganer Start ins neue Jahr! Vegane Ernährung liegt im Trend. Viele Menschen suchen nach Alternativen. Sie wollen sich gesund ernähren und der Umwelt Gutes tun. Lidl unterstützt dich beim Veganuary mit veganen Produkten und tollen Rezepten auf lidl-kochen.de. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Karotten-Kokos-Suppe zum Mittagessen?

Starte jetzt: Einen Monat lang vegan mit lidl-kochen.de

Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind perfekt. Wenn es um gesunde Ernährung geht, kannst du gleich loslegen. Probiere doch einmal einen veganen Monat aus. Der Januar eignet sich gut dafür. Die positiven Auswirkungen der veganen Ernährung allein im Januar zeigen sich direkt in der Phosphat-Reduktion in Gewässern und der Einsparung von Wasser bei der Produktion von Lebensmitteln.

Geschmacklich kann der Veganuary eine ganz neue Erfahrung für dich sein. Neben traditionell veganen Gerichten wie Kartoffelpuffern oder Gemüseeintopf warten Köstlichkeiten wie Pilzgulasch mit Seidenknödeln und Rotkohl auf dich.

Die Vorteile pflanzlicher Ernährung

Möchtest du mehr im Einklang mit deiner Umwelt leben? Das allein genügt vielen Menschen schon, um sich nach Alternativen zu tierischen Produkten umzusehen. Darum beteiligen sich immer mehr am Veganuary und nutzen den Monat als Chance und ersten Schritt zur Ernährungsumstellung.

Dabei hat eine vegane Ernährung noch wesentlich mehr Vorteile:

  1. Pflanzliche Kost ist ballaststoffreich. Das hält deine Verdauung auf Trab und beugt Zivilisationskrankheiten vor.
  2. Pflanzliche Ernährung enthält viele Vitamine, Spurenelemente und Mineralien wie Vitamin A, B und C sowie Magnesium, Kalzium, Zink und Eisen.
  3. Gesunde Fette wie Omega-3-Fettsäuren sind gut verträglich. Ernährst du dich vegan, kannst du zur Vorbeugung gegen Diabetes II und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen.
  4. Eine pflanzenbasierte Ernährung hilft dir, dein Gewicht zu halten.
  5. Vegane Produkte weisen in der Produktion eine deutlich bessere Öko-Bilanz auf.

Veganes Frühstück: Ohne tierische Produkte in den Tag starten

Bleibst du bei deiner Tasse Kaffee und isst ein leckeres Apfel-Porridge mit Walnüssen und Cranberries dazu oder startest du mit einem vitaminreichen Smoothie in den Tag? Vegan sind beide Varianten.

Tolle Rezepte für Smoothies findest du auf lidl-kochen.de. Beispielsweise gibt es den rundum gesunden und eisenreichen Grünkohlsmoothie oder du verliebst dich vielleicht in den herrlich roten, vor Vitaminen strotzenden Smoothie mit Waldbeeren und Birne.

Du beginnst den Tag im Veganuary wie gewohnt mit einem Müsli? Es gibt viele vegane Alternativen zur Milch. Probiere unsere Vollkornflocken mit Sojadrink und Rosinen. Und was ist mit Brot? Da haben wir ein glutenfreies Brot mit Körnern und viele vegane Aufstriche für dich.

Mittagessen für Veganer: Mit pflanzlichen Produkten lecker kochen

Was steht bei Veganern mittags auf dem Tisch? Wer jetzt daran denkt, einfach das Fleisch wegzulassen und sich auf Kartoffeln mit Mischgemüse zu beschränken, kennt die Vielfalt der Rezepte aus der veganen Küche noch nicht. Der Veganuary wird auch geschmacklich ein Erfolg. Wir haben die passenden Rezepte für dich.

Immer lecker sind Currys wie das Brokkoli-Ingwer-Curry mit Kartoffeln und Buschbohnen. Oder du testest eine vegane Gazpacho-Pasta. Lust auf Pikantes? Dann ist unser gegrillter Chili-Kürbis genau das Richtige!

Eine Quiche ist für berufstätige Menschen praktisch. Sie lässt sich schnell aufwärmen und passt perfekt für den veganen Lunch im Büro. Diesen veganen, herzhaften Mürbeteig kannst du beliebig mit Zucchini, Tomaten und anderem Gemüse ergänzen. Ein Tipp, damit es besonders cremig wird: Statt Käse und Eiern nimmst du Tofu und veganen Käse für den Guss.

Pflanzliche Alternativen für den Kaffeetisch

Vegan schlemmen? Geht das? Aber sicher! Warum solltest du im Veganuary auf Süßes verzichten? Auch Veganer lieben Kuchen und Kekse zum Kaffee. Dein Plus bei den pflanzlichen Zutaten: Sie sind oft gesünder.

Kommen deine Schwiegereltern zum Sonntagskaffee, darf es ein veganer Apfelkuchen sein. Oder du servierst einen veganen, saftigen Schokokuchen.

Es muss blitzschnell gehen, weil plötzlich Gäste in der Tür stehen? Rein pflanzlich geht auch in nur 5 Minuten. Schau dir unser Rezept für Dalgona-Kekse an. Fruchtig wird es mit dem köstlichen veganen Beeren-Streuselkuchen.

Bleibst du zum Abendbrot? Wir essen vegan!

Abends darf es an kalten Novembertagen gern eine warme Suppe sein. Die lässt sich auch rein vegan zubereiten. Das beste Beispiel sind unsere veganen Rezepte für Eintopf und One-Pot-Gerichte. Schau einfach, was du am liebsten magst, eine feine vegane Maronensuppe mit Pilzen oder eine klassische Wintersuppe wie die vegane Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer?

Standards der veganen Ernährung sind Salate. Die gibt es in frischen Varianten wie dem Gurkensalat mit Essig-Öl-Dressing oder auch als warme Kompositionen wie beim veganen Rosenkohlsalat.

Tipps und Tricks für den Veganuary mit Familie

Jeder hat sein Lieblingsgericht. Viele sind skeptisch, wenn es um neue Produkte geht, manche aber auch neugierig. Allein essen macht keinen Spaß, Veganuary mit Familie schon. Wie die Umstellung für einen Monat zum Erfolg wird, zeigen wir dir mit 3 einfachen Tipps, die sich unkompliziert umsetzen lassen und Spaß machen. Vorneweg: Es geht nicht um Verzicht bei unseren Rezepten für den veganen Januar, sondern um den Spaß beim Essen!

  • Sucht gemeinsam Rezepte heraus. Dabei könnt ihr beispielsweise nach euren Lieblingsfrüchten schauen. Bei lidl-kochen.de ist das ganz einfach. Für noch mehr Inspiration haben wir sogar einen veganen Wochenplan für euch zusammengestellt.
  • Schaut bei eurem Lidl vor Ort nach veganen Produkten. Da gibt es sogar Süßigkeiten und Knabbereien wie Chips zu entdecken!
  • Lass die Kinder mitkochen. Was man selbst gekocht hat, schmeckt oft am besten!

Von der Rezeptidee bis zum günstigen Einkauf: vegan mit Lidl

Frische Zutaten bekommst du in deinem Lidl Markt vor Ort. Vegan muss nicht teuer sein. Du kannst dir gleich mit den Rezepten deinen Einkaufszettel online bei lidl-kochen.de erstellen. Dir werden gleich die Aktionen angezeigt. Besonders günstig wird es mit der Rettertüte von Lidl. Damit toppst du deine Veganuary-Bilanz noch einmal ganz ökologisch.

Plane dein
Wochenmenü!
Zubereitungszeit
35 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
tepro Lavasteingasgrill »Irvine«
Tepro Lavasteingasgrill Irvine
GSW Schnellkochtopf System Plus 22 cm
GSW Schnellkochtopf System Plus 22 cm
Weitere Beiträge aus dem Magazin
Plane dein
Wochenmenü!

aktuelles aus dem Magazin

Erdbeereis auf Teller
Gesunde Ernährung

Gesunde Süßigkeiten

Gesunde Süßigkeiten? Wir haben sie für dich gefunden. Keks & Co kommen ohne Zucker aus und schmecken trotzdem lecker. Wie das geht,

Überbackene Nachos mit Hackfleisch und Guacamole
Fitness

Cheat Day

Der Weg zur Traumfigur führt über Diäten, die sich an den Bedürfnissen deines Körpers orientieren, und mehr Bewegung. Was bringt da ein

[ff id="1"]