Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.

Eis selbst machen und eigene Kreationen genießen

Kein Sommer ohne Eis. Auf dem Balkon, der Terrasse oder im eigenen Garten – überall lässt sich die kühle Leckerei genießen und es kommt immer ein Hauch Ferienlaune auf. In deinem Lidl vor Ort haben wir für dich viele verschiedene Sorten, doch du kannst dein Eis auch selbst bei dir zu Hause herstellen. Das geht ganz einfach und macht riesigen Spaß!

Lass dich auf lidl-kochen.de inspirieren. Hier findest du spannende Rezept rund um das Thema Eis. Wer sagt, dass der frostige Genuss nur etwas für heiße Tage ist, hat unsere leckeren Rezepte für den Winter noch nicht probiert! Für echte Eiscreme-Fans ist das ganze Jahr Saison.

Einfach Eis selbst machen – verführerisch cremig oder am Stiel

Früher war Speiseeis eine aufregende Delikatesse, die sich nicht jeder leisten konnte. Die gefrorene, aromatisierte Sahne musste gekühlt werden, damit sie bei großen Festlichkeiten am Tisch bestehen konnte. Seit in jeder Wohnung ein Kühlschrank mit Gefrierfach steht, ist das Eis-Essen eine Selbstverständlichkeit.

Dabei ist die kühle Creme auch noch gesund, sofern sie nicht zu viel Zucker enthält. Sie kann an heißen Tagen ganze Mahlzeiten ersetzen, wird gut vertragen und erfrischt. Fruchteis & Co. lassen sich leicht zu Hause selbst herstellen. Es gibt viele verschiedene Rezepte. Für manche brauchst du eine Eismaschine, andere können einfach im Gefrierfach des Kühlschranks gefroren werden. Das funktioniert für cremiges Eis aus Sahne, Joghurt oder Quark, für fruchtigen Spaß am Stiel oder für aufregende Kreationen aus Schokolade.

Der kühle Spaß im Sommer: vom Halbgefrorenen bis zum Sahneeis

Es gibt viele verschiedene Sorten Eis. Das bezieht sich nicht nur auf die Geschmacksrichtung, sondern auch die Konsistenz. Diese hängt von Zutaten und Zubereitungsart ab. Nicht für jedes Eis-Rezept brauchst du Milch oder Sahne. Auch mit frischen Früchten lässt sich zaubern. Probier doch einmal Gefrorene Weintrauben. Das geht schnell und schmeckt erfrischend und leicht, wenn du es zusammen mit Joghurt servierst.

Viele lieben Parfait. Für das Halbgefrorene gibt es eine Menge von tollen Rezepten mit Geling-Garantie. Saisonal servierst du Heidelbeer-Parfait-Sandwichs an heißen Sommernachmittagen oder ein Torrone-Parfait mit heißer Schokoladensoße als Überraschung im Winter.

Eine leichte Kombination ist das Mango-Buttermilch-Eis. Für Waldbeere-Minze-Eis-am-Stiel werden dich deine Kinder lieben und mit einem Espresso-Sahne-Eis machst du deine Freundinnen glücklich! Die Zubereitung von eigenem Eis dauert meist höchstens 30 Minuten. Mehrere Stunden solltest du allerdings für das Gefrieren einplanen.

Mit oder ohne Eismaschine?

Cremig werden Eisspezialitäten durch das häufige Rühren der Eismasse. Die Kristalle von Milch und Schlagsahne werden dadurch während des Gefrierens klein gehalten. Es ergibt sich eine angenehme Konsistenz. Für Sahneeis ist eine Eismaschine ideal. Sie hält die Temperatur und punktet mit ständigem Rühren bei permanenter Kühlung. Bei Lidl bekommst du Eismaschinen für den Haushalt mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Ein weiterer Vorteil der Eismaschine: Die Gefrierzeit verkürzt sich deutlich und nach 40 bis 80 Minuten hast du deine Eiskreation auf dem Teller.

Doch es geht auch ohne Eismaschine. Das Gefrieren von Sahneeis gelingt im Eisfach des Kühlschranks. Du musst nur regelmäßig umrühren. Das Grundrezept für selbst gemachtes Eis ist einfach:

  1. Stelle deine Zutaten nach Rezept zusammen, verrühre sie zu einer cremigen Masse und fülle sie in ein Gefrierbehältnis.
  2. Stelle das Behältnis ins Tiefkühlfach.
  3. Schau nach einer halben Stunde nach, wie weit deine Eismasse gefroren ist und rühre sie einmal komplett kräftig durch.
  4. Alle 30 Minuten solltest du die Eiskristalle durch Umrühren zerkleinern.
  5. Hat deine Eismasse eine angenehm cremige Konsistenz erreicht, kannst du zugreifen, bevor dein Eis zu fest wird.

Tausendundein Rezept für dein Eis

Leckere Eis-Rezepte gibt es viele. Alle Geschmacksrichtungen und Ingredienzien sind vertreten. Klassiker bestehen aus einer Melange aus Eigelb, Zucker, Milch oder Schlagsahne. So kannst du dein eigenes Vanille-Eis herstellen. Das geht auch ohne zusätzlichen Zucker mit einem Mix aus bereits gezuckerter Kondensmilch mit Schlagsahne und dem Extrakt einer Vanilleschote. Die Zutaten kaufst du einfach im Lidl-Markt um die Ecke und überraschst Familie und Freunde mit selbst gemachtem Eis.

Deutlich weniger Zucker und Kalorien enthält selbst gemachtes Erdbeer-Joghurt-Eis. Doch es schmeckt keinesfalls nach Verzicht. Eher ist es eine perfekte Schlemmerei, die erfrischt und dir mit frischen Früchten einen Vitaminkick gibt.

Eine echte Versuchung ist Nutella-Eis. Du kannst es bequem ohne Eismaschine herstellen. Die Mischung aus Nutella, Eiern und Sahne halten viele für perfekt. Damit deine Kreation aromatisch schmeckt, gib beim Vermengen der Zutaten eine Prise Salz dazu.

Deine neue Hausmarke: Gutes Eis mit Kindern selber machen

Kinder lieben Eiscreme. Und sie lieben es auch, Dinge auszuprobieren und selbst zu machen. Die Küche ist ein faszinierender Ort. Einfache Rezepte lassen sich mit den Kleinen schnell umsetzen. Dazu gehören gefrorene Früchte. Frisch aus deiner Lidl Filiale landen Johannisbeeren direkt im Tiefkühlfach. Sie frieren schnell durch und werden zum leckeren, eiskalten Vergnügen.

Eisrezepte mit Wasser und Saft sind für Stieleis geeignet. Auch Joghurt kann einfach so eingefroren werden. Willst du zusammen mit den Kids cremige Kreationen produzieren, probier es mal mit gezuckerter Kondensmilch.

Gesunde Eiscreme ohne Zucker kannst du als Sorbet herstellen. Alternativ setzt du zum Süßen Honig oder Agavendicksaft ein. Die Stunden bis zum Festwerden der Masse verbringt ihr am besten im Garten am Planschbecken.

Frucht, Schokolade oder Joghurt pur?

Die Zutaten nach Rezept sind rasch zusammengestellt. In deiner Lidl Filiale findest du eine große Auswahl und bekommst alles vom frischen Obst bis zur Schlagsahne. Die meisten Rezepte lassen sich individuell verfeinern. Du kannst Nüsse dazugeben, Früchte oder kleine Stückchen Schokolade. Lustige Variationen wie Erdbeer-Buttermilch-Eistörtchen am Stiel begeistern zum Kindergeburtstag. Selbst purer Joghurt lässt sich einfrieren und ergänzt bei sommerlichen Temperaturen eine Obstmahlzeit oder Müsli.

Veganes Eis ohne Milch, Schlagsahne und Ei ist ein Highlight, wenn es so nussig wie vegane Nicecream mit Erdnussbutter daherkommt oder als Bananen-Kokos-Eis mit Heidelbeeren pur und fruchtig überzeugt.

Geringer Aufwand – leckeres Eis für Eilige

Herrlich frisch und kalt schmeckt Frozen Joghurt aus dem eigenen Kühlschrank. Der leckere Snack ist immer verfügbar. Du musst nur daran denken, eine Portion ins Gefrierfach zu stellen. Der Aufwand ist gering. Alles, was du brauchst, bekommst du bei Lidl um die Ecke. Fehlen nur noch die passenden Boxen zum Einfrieren und schon geht es los mit der eigenen Eisproduktion. Auf auf lidl-kochen.de findest du weitere Ideen, wie zum Beispiel ein Avocadoeis.

Plane dein
Wochenmenü!
Zubereitungszeit
15 Minuten
Schwierigkeit
Schwierig
Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
Backformen & Backzubehör jetzt im Lidl Onlineshop entdecken
WESTMARK Obstbodenform 28 cm
SILVERCREST® Edelstahl-Eierkocher
SILVERCREST® Edelstahl-Eierkocher
Weitere Beiträge aus dem Magazin
Plane dein
Wochenmenü!

aktuelles aus dem Magazin

[ff id="1"]