« Zurück

Gumbo mit Flusskrebsen

Fisch

Suppen

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

40 Min.
(1)
Dauer
Schwierigkeit
1 Bewertung
Gumbo mit Flusskrebsen
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 40 Min.

Knoblauch schälen und fein würfeln.  Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. 

Paprika putzen, entkernen und würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Sellerie putzen, waschen, zartes Grün beiseite legen und Sellerie in feine Scheibchen schneiden. Mit Paprika und Zwiebeln in 1 EL heißem Öl 5-7 Min. anschwitzen. Dabei mit Knoblauch, gehackten Kräutern, Salz und Cayenne würzen. Herausnehmen und beiseite stellen. 

Übriges Öl im Topf erhitzen, Mehl zufügen und unter Rühren darin hellbraun anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen, gut rühren. Tomatenmark unterrühren und aufkochen. Gemüse wieder zufügen und Gumbo ca. 15 Min. garen. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

Flusskrebse abspülen und abtropfen lassen. Zum Gumbo geben und 2-3 Min. darin erhitzen. Selleriegrün in feine Streifen schneiden. Gumbo mit Tabasco scharf abschmecken und mit Reis anrichten, mit Selleriegrün bestreuen.