Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
×

Wraps mit Curryhähnchen

1 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 25min

Zubereitungszeit 25min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Wraps mit Curryhähnchen für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 25min

Zubereitungszeit 25min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Wraps mit Curryhähnchen

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlere Schüsselgroße Schüsselgroße PfanneSalatschleuderKüchenkrepp
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke würfeln. In einer Schüssel Hähnchenfleisch, Currypulver, 1 EL Öl und Salz und Pfeffer vermengen und anschließend zum Marinieren beiseitestellen.
2.
Romanasalate entstrunken, quer in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Mais in ein Sieb abgießen. Champignons ggf. mit Küchenkrepp säubern und sechsteln. Ofen auf 50 °C (Umluft) vorheizen (du kannst die Wraps statt im Ofen auch je ca. 10 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen).
3.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Hähnchenstücke darin rundherum ca. 2–3 Min scharf anbraten. Fleisch anschließend auf einem Teller beiseitestellen und in der ungesäuberten Pfanne 2 EL Öl erneut auf hoher Stufe erhitzen. Champignons zugeben und ca. 5 Min. goldbraun braten. Hähnchen wieder zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Derweil Wraps im Ofen ca. 3 Min. erwärmen.
4.
Für die Füllung in einer großen Schüssel Hähnchen-Pilz-Mischung mit Romanasalat, Mais und Senf vermengen. Wraps aus dem Ofen nehmen und die Füllung mittig darauf verteilen. Wraps seitlich einklappen und von unten nach oben fest zusammenrollen.
5.
Die übrige Füllung kannst du als Salat anrichten. Wraps mit Curryhähnchen auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Plane jetzt deinen Einkauf mit lidl-kochen.de!

Mit der Lidl Einkaufsliste erledigst du deinen Einkauf bei Lidl noch schneller und effizienter.

Füge ganz einfach deine Lieblingsrezepte zur Einkaufsliste hinzu und finde dort automatisch alle nötigen Zutaten, die du alle bei Lidl erhältst.

Du kannst deine persönliche Einkaufsliste ausdrucken, mit deiner Familie & Freunden teilen oder ganz einfach auf deinem Mobiltelefon beim Einkaufen nutzen.

Erstelle jetzt eine Einkaufsliste mit diesem Rezept

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan Zum Rezept