×

Überbackenes Ei mit Avocado

Dauer 20 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Überbackenes Ei mit Avocado

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Überbackenes Ei mit Avocado

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Zitrone waschen, halbieren und Saft auspressen. Avocados halbieren, Kerne entfernen und mithilfe eines Löffels vorsichtig das Innere etwas aushöhlen, sodass ein ca. 2 cm dicker Rand stehen bleibt.

2.
Avocados auf ein Backblech geben, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Eier aufschlagen und in jede Hälfte ein Ei gleiten lassen, erneut leicht salzen und pfeffern. Avocadohälften für ca. 10 Min. im Ofen backen, bis das Eiweiß gestockt ist.

3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und fein hacken. Fertige Avocados aus dem Ofen nehmen, nach Belieben mit Petersilie bestreuen und mit Brot auf Tellern anrichten und servieren.
Guten Appetit!

Du suchst noch einen passenden vegetarischen Hauptgang? Wie wäre es mit Spaghetti und grüner Spargel in Zitronensauce

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden