×

Hähnchen-Piccata mit Spinatpasta und Tomaten-Basilikum-Salat

Dauer 30 min

Schwierigkeit Mittel

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Hähnchen-Piccata mit Spinatpasta und Tomaten-Basilikum-Salat

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Hähnchen-Piccata mit Spinatpasta und Tomaten-Basilikum-Salat

1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und flach halbieren, sodass 6 gleich große flache Schnitzelchen entstehen. Anschließend rundherum salzen.

2.
Parmesan in einer Schüssel mit Eiern, Mehl, Salz, Pfeffer, Paprika glatt verrühren. In einem Topf ca. 4 l Salzwasser aufkochen.

3.
Tomaten waschen, halbieren, entstrunken und ca. 2 cm groß würfeln. Basilikum waschen, trocknen und die Blätter und feineren Stiele fein hacken. In einer Schüssel Balsamico, Olivenöl und Honig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Tomaten und Basilikum untermischen.

4.
In einer Pfanne Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. 3 Hähnchenschnitzel durch die Parmesanmasse ziehen und in der Pfanne von jeder Seite ca. 1 – 2 Min. goldgelb anbraten. Anschließend auf einem Stück Aluminiumfolie bis zum Anrichten gar ziehen lassen. Mit den übrigen Hähnchenschnitzeln genauso verfahren.

5.
In der Zwischenzeit die Tagliatelle im sprudelnden Salzwasser ca. 4 Min. bissfest garen, in ein Sieb abgießen und ca. 1 Tasse vom Kochwasser zurückbehalten.

6.
Im selben Topf die Schlagsahne aufkochen, Spinat hinzufügen, gut verrühren, ca. 1 Min. garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Bedarf etwas vom zurückbehaltenen Kochwasser hinzufügen.

7.
Tagliatelle unter den Spinat mischen und die Spinatpasta auf Teller verteilen. Hähnchen-Piccata darauf anrichten und mit dem Tomaten-Basilikum-Salat servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Lege die Hähnchenbrust flach auf ein Schneidebrett, lege eine Hand flach darauf und schneide die Hähnchenbrust vorsichtig parallel zur Hand in zwei Hälften. So gelingt Dir das Halbieren schön gleichmäßig.

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!