×
Zutaten

Für Grillspieße mit Kiwi-Salsa

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Grillspieße mit Kiwi-Salsa

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und längs in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden. Wellenartig auf Holzspieße spießen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. In einer Schüssel 4 EL Öl mit Knoblauch, der Hälfte der Minze, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch damit bestreichen und im Kühlschrank beiseitestellen.

2.
Kiwi schälen und fein würfeln. Paprika waschen, vierteln, Strunk und Kerne entfernen und ebenfalls fein würfeln. Schalotte halbieren, schälen und fein hacken. Limette waschen, halbieren und Saft auspressen.

3.
In einer Schüssel Kiwi mit Paprika, Schalotte und restlicher Minze vermengen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken.

4.
In einer Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Fleischspieße ca. 6 Min. goldbraun anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und Spieße zugedeckt ca. 4 Min. ruhen lassen. Auf Tellern mit Kiwi-Salsa verteilen und mit Baguette servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!