×

Flammkuchen mit Apfel und Lachs

Dauer 35 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Flammkuchen mit Apfel und Lachs

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Flammkuchen mit Apfel und Lachs

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Lachs ggf. über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Ofen auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Wasser, Salz und 4 EL Öl zu einem glatten Teig verarbeiten, halbieren und die beiden Teigkugeln mit einem Küchentuch abgedeckt ca. 15 Min. gehen lassen.

2.
In einer Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Lachs waschen, trockentupfen und im Öl ca. 5 Min. braten. Anschließend salzen, pfeffern und mit einer Gabel leicht zerzupfen.

3.
In einer Schüssel Crème frâiche mit Meerrettich, Honig und Salz verrühren. Frühlingszwiebeln waschen, trockenschütteln, Wurzelenden entfernen und in Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden.

4.
Teighälften auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und auf Backblechen mit Backpapier verteilen. Jeweils mit Meerrettich-Creme bestreichen und Lachs, Apfel und Frühlingszwiebeln darauf verteilen.

5.
Flammkuchen mit Apfel und Lachs im Ofen nacheinander ca. 8 Min. knusprig und goldbraun backen. In Stücke schneiden, mit Pfeffer würzen und sofort servieren.
Guten Appetit!

Du suchst noch eine passende Vorspeise? Wie wäre es mit Käsesalat mit Radieschen und Walnüssen

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden