Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.

Steak vor oder nach dem Grillen salzen? Was ist eigentlich richtig?

Für viele Menschen gehört zu einem perfekten Grillabend unter anderem ein leckeres Steak. In den meisten Fällen wird das Fleisch nur mit ein wenig Pfeffer und Salz gewürzt. Immerhin ist es auf diese Weise möglich, zum Großteil den puren Fleischgeschmack zu erhalten bzw. zu betonen.

Eine Frage spielt in diesem Zusammenhang jedoch immer noch eine wichtige Rolle: wann muss das Steak eigentlich gesalzen werden? Vor dem Grillen? Nach dem Grillen? Oder vielleicht sogar währenddessen?

Trocknet Salz das Steak aus?

Grundsätzlich gilt, dass in dem Satz „Ein Steak wird durch zu frühes Würzen oft trocken!“ viel Wahrheit steckt. Dennoch wäre es auch falsch, generell immer vom Salzen vor dem Grillen abzuraten. Das „Geheimnis“, dass sich hinter dem optimalen Würzvorgang verbirgt, erfordert einen kleinen Ausflug in die Welt der chemischen Vorgänge.

Wer in diesem Zusammenhang keine Lust hat, sich mit Osmose, Molekülen, Salzionen und Wasserkonzentration zu beschäftigen, sollte sich einfach die folgenden „Grundregeln“ zum Salzen von Steaks merken.

Zubereitungszeit
20 Minuten
Schwierigkeit
Einfach

Bei ihnen wird ersichtlich, dass vor allem der jeweilige Zeitpunkt des Würzens bestimmt, ob ein Steak durch das Salzen vor dem Grillen austrocknet oder nicht.

Die richtigen Zeitpunkte zum Salzen

Das Würzen von Fleisch bietet mehr Flexibilität als es im ersten Moment den Anschein haben mag. Auch wenn Hobbygrillern und -köchen immer wieder geraten wird, am besten NACH dem Grillen zu salzen, gibt es noch weitere Optionen, die oft auch von Grillprofis angewendet werden.

Kurz: es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Steak zu würzen. Welche am besten geeignet ist, ist – wie so oft – unter anderem vom persönlichen Geschmack abhängig. Wer das Fleisch vorher salzen möchte, sollte einige zusätzliche Tipps beachten, um den Geschmack zu intensivieren bzw. der Gefahr des Austrocknens vorzubeugen.

Salzen vor dem Braten/ Grillen: diese Punkte sollten beachtet werden

Grillliebhaber, die das Fleisch vor dem Braten bzw. Grillen salzen möchten, müssen entweder ausreichend Zeit einplanen oder schnell sein. Was sich im ersten Moment widersprüchlich anhören mag, hat durchaus seine Berechtigung. Denn: wer das Steak etwa 35 bis 40 Minuten vor dem Grillen würzt, sorgt dafür, dass das Salz ausreichend Zeit hat, um zu einer Salzlake zu werden. Diese zieht dann ein und hilft – auf der Basis detailreicher Vorgänge – dabei, den besonderen Geschmack des Steaks noch weiter zu betonen.

Die Wichtigkeit des Zeitfaktors sollte in diesem Zusammenhang nicht unterschätzt werden. Denn: der zeitliche Abstand zwischen Würzen und Grillen sorgt dafür, dass die Flüssigkeit, die dem Fleisch durch das Salzen im ersten Schritt entzogen wurde, wieder aufgenommen werden kann.

ProfiCook Gas-Beef-Grill PC-GBS 1178
ProfiCook Gas-Beef-Grill PC-GBS 1178
tepro Holzkohlegrill »Grenada«
tepro Holzkohlegrill »Grenada«

Das Ergebnis: das Steak bleibt saftig und erhält zudem einen besonders individuellen Geschmack. Wer sich mit den entsprechenden Vorgängen vertraut macht, versteht nun auch, weshalb das Fleisch höchstwahrscheinlich trocken würde, wenn es gesalzen und nach circa 15 Minuten auf den Grill gelegt würde. In diesem Fall würde die Zeit nicht ausreichen, um zu gewährleisten dass der Fleischsaft wieder seinen Weg zurück in das Innere des Steaks findet. Das Ergebnis: ein deutlich geschmälertes Geschmackserlebnis.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, das Fleisch direkt vor dem Grillen zu salzen. Mit „direkt“ ist hier jedoch tatsächlich kurz vor dem Auflegen auf den Grill gemeint. Wer zu lange wartet, riskiert ansonsten, dass dem Steak der Fleischsaft entzogen wird und es tatsächlich Saft verliert. Der richtige Zeitpunkt sorgt jedoch dafür, dass – mit ein wenig Übung – eine ansprechende (und wohlschmeckende) Kruste entsteht.

Wer sich für das Salzen vor dem Grillen entscheidet, sollte daher in jedem Fall die richtigen Zeitpunkte berücksichtigen oder das Würzen auf später verschieben. 

Die etwas „sicherere“ Methode: das Salzen nach dem Grillen

Diese Methode wird verwendet, um einen noch „echteren“ Fleischgeschmack zu erleben. Im Rahmen einer Grillfeier bietet sich so der Vorteil, dass jeder frei entscheiden kann, wie intensiv er sein Steak würzen möchte.

Fazit

In der Regel ist es sicherer, das Steak einfach nach dem Grillen zu salzen. Wer sich auf der Suche nach Alternativen befindet, kann auch direkt oder circa 35 bis 40 Minuten vorher würzen. „Falsch“ wäre in diesem Zusammenhang lediglich der Mittelweg. Dieser würde dafür sorgen, dass das Steak austrocknet und der Genuss ein wenig auf der Strecke bleibt.

Keine Lust auf Salz (oder Pfeffer)? Kein Problem! Beim kompletten Verzicht auf Gewürze bei Steaks handelt es sich um mehr als nur einen Trend. Viele Grillliebhaber sind der Ansicht, dass es keine beeindruckendere Form von Genuss gibt als das pure Fleisch.

Plane dein
Wochenmenü!
Zubereitungszeit
35 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
SILVERCREST® Kontaktgrill SKG 1700 B3
SILVERCREST® Kontaktgrill SKG 1700 B3
tepro Holzkohlegrill »Grenada«
tepro Holzkohlegrill »Grenada«
Weitere Beiträge aus dem Magazin
Plane dein
Wochenmenü!

aktuelles aus dem Magazin

Vegane Küche

Welche Lebensmittel halten sich wie lange im Kühlschrank?

Viele Lebensmittel sind im Kühlschrank länger haltbar als in der Vorratskammer. Dies liegt vor allem daran, dass die kühle Umgebung die biologischen Prozesse verzögern kann.
Es wäre jedoch definitiv auch falsch, alle Lebensmittel wahllos im Kühlschrank zu lagern. Vielmehr gilt, dass es hier wichtig ist, die individuellen Charakteristika der einzelnen Speisen zu berücksichtigen. Nur so kann eine optimale Lagerung gewährleistet werden.

Lebensmittelkunde

Welche Mehltypen gibt es?

Egal, ob Weizen-, Roggen- oder Dinkelmehl: jede dieser verschiedenen Mehlsorten kann zusätzlich in verschiedene Untertypen unterteilt werden.
Diese werden durch Zahlen gekennzeichnet. Viele Menschen kaufen hier – oft unbewusst – immer wieder dieselben Typen, ohne sich über die entsprechenden Unterschiede zu anderen Produkten bewusst zu sein.

Gesunde Ernährung

Welche Lebensmittel helfen beim Abnehmen?

Nicht nur im Frühjahr zeigen sich viele Menschen sehr ambitioniert, wenn es darum geht, ein bestimmtes Wunschgewicht zu erreichen. Die Frage „Mit welchen Lebensmitteln kann ich meine Diät unterstützen?“ beschäftigt zahlreiche Genießer.

Gesunde Ernährung

Welche Nüsse sind bei einer Low Carb Diät erlaubt?

Low Carb ist mittlerweile zu einer beliebten Art der Ernährung geworden. Hierbei besteht das Ziel darin, wie der Name schon sagt, nur wenige Kohlenhydrate am Tag zu sich zu nehmen. Unter anderem wird beispielsweise auf Kartoffeln, Nudeln oder kohlenhydratreiches Brot verzichtet. Der Markt bietet viele Alternativen, die dabei helfen können, Genuss und Low Carb miteinander zu verbinden.

Gesunde Ernährung

Welche Obstsorten sind bei einer Low Carb Diät erlaubt?

Low Carb ist mittlerweile zu einer beliebten Art der Ernährung geworden. Hierbei besteht das Ziel darin, wie der Name schon sagt, nur wenige Kohlenhydrate am Tag zu sich zu nehmen. Unter anderem wird beispielsweise auf Kartoffeln, Nudeln oder kohlenhydratreiches Brot verzichtet. Der Markt bietet viele Alternativen, die dabei helfen können, Genuss und Low Carb miteinander zu verbinden.

Vegane Küche

Lidls Veganes Kochstudio – Die Basics

In der ersten Folge des veganen Kochstudios sprechen Ralf und Timo über die Grundlagen der veganen Ernährung. Ergänzend dazu findest du weitere Information in diesem Beitrag und erfährst außerdem, welche Lebensmittel man immer zu Hause haben sollte, um spontan stets ein veganes Gericht zubereiten zu können.

[ff id="1"]