×

Vegane Rote Grütze mit Vanillecreme

Dauer 20 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Vegane Rote Grütze mit Vanillecreme

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Vegane Rote Grütze mit Vanillecreme

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Beeren leicht auftauen. Kirschen in ein Sieb abgießen und Saft dabei auffangen. Zitrone waschen, ca. 1 TL Schale fein abreiben, halbieren und Saft auspressen. In einer Schüssel Stärke mit 4 EL Kirschsaft glattrühren.

2.
In einem Topf 400 ml aufgefangenen Kirschsaft mit Zucker aufkochen. Stärke dazu gießen und einrühren. Auf mittlerer Stufe ca. 5 Min. einköcheln, bis die Flüssigkeit leicht dickflüssig wird.

3.
Angetaute Beeren, Kirschen, Zitronenschale und Zimt in den Topf geben, Herd ausschalten und in der Restwärme ca. 10 Min. ziehen lassen.

4.
Minze waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. In einer Schüssel Sojajoghurt mit Vanillinzucker und 1 TL Zitronensaft vermengen und abschmecken.

5.
Rote Grütze auf Schälchen verteilen und mit Vanillecreme und Minze garniert servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Statt den tiefgefrorenen Früchten kannst du auch frische nehmen.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden