Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Tomatenreis mit mediterranem Gemüse

438 Bewertungen, 3 Kommentare

Zeit gesamt 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Tomatenreis mit mediterranem Gemüse für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Tomatenreis mit mediterranem Gemüse

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlerer Topf mit Deckelmittlere Pfanne
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Zwiebel halbieren, schälen und fein würfeln. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
2.
In einem Topf 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Zwiebel darin ca. 1 Min. anbraten. Kräuter und Tomatenmark zugeben und nochmals ca. 1 Min. braten. Topf mit Reis und ca. 700 ml Salzwasser auffüllen und aufkochen. Auf mittlerer Stufe zugedeckt ca. 12 Min. garen.
3.
Paprika waschen, vierteln, Strunk und Kerne entfernen und würfeln. Zucchini waschen, Enden entfernen und klein würfeln. Tomate waschen und in Spalten schneiden.
4.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Paprika mit Zucchini ca. 3 Min. anbraten. Tomaten zugeben und nochmals ca. 2 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzig abschmecken.
5.
Tomatenreis im Topf mit dem Gemüse vermengen, ggf. abschmecken und auf Tellern verteilt servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (3):

C&C
Vor ein paar Monaten
Einen schönen Tag allerseits!
Heute waren wir mal wieder ganz experimentell und haben dieses Rezept au sprobiert.
Unser Statement: Zeitangaben zu unpassend, wir hatten viel Stress um die Zeit einzuhalten; Tomaten erst 3min nach der Zucchini hinzugeben; Brokkoli war sehr hartnäckig; bitte nur eine halbe Zucchini verwenden, eine war viel zu viel; Reis war nicht so knackig wie erwartet; statt italienischen Kräutern, würden wir Kräuter der Provence verwenden; als Getränk zum Erfrischen empfiehlt sich spritziges Wasser von GUT&GÜNSTIG.
Alles in allem doch ziemlich gut und deshalb gibt es von uns eine ⭐️⭐️⭐️⭐️-Bewertung. Auch zu empfehlen ist die Gemüse Reis Pfanne von E D E K A.
Auch wenn uns dieses Abwechslung zu einem Lidl Rezept gemundet hat, gibt es morgen bei uns wieder die guten Rezepte von E D E K A.
Noch einen schönen Abend
Meldung
MS Bremen
Vor ein paar Monaten
Ich habe das Rezept heute ganz spontan ausprobiert, weil ich auch gerade alles vorrätig hatte. Ich habe es für 2 Personen umgerechnet und mich genau an die Mengen gehalten - und es war genau richtig! Allerdings habe ich sowohl den Reis also auch das Gemüse vorher vorbereitet. So brauchte ich es nur noch in die Pfanne geben und habe zum Schluss den Reis mit hineingegeben und heiß werden lassen. Es war nichts matschig.
ABER: Dass andere ein Problem mit dem matschigen Reis haben, könnte daran liegen, dass die ml (und auch EL beim Öl) im Text geschrieben sind. Wenn man das Rezept umrechnet, bleiben dort die Angaben in der 4-Personen-Menge stehen. Dass sollte man ändern und die Wassermenge bei den Zutaten aufführen. Beim Öl einfach im Text "die Hälfte", "1/3" etc. schreiben, dann passt auch alles :-).
Meldung
c.kunert@outlook.com
Vor ein paar Monaten
Für den Reis ist zuviel Wasser angegeben. 500-600ml reicht. Er wurde zu weich. Sonst ein einfaches Sommeressen, wo man Zucchini und Tomaten aus dem Garten verwerten kann.
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Marinierte Hähnchenbrust mit Ofentomaten und Kritharaki
Marinierte Hähnchenbrust mit Ofentomaten und Kritharaki Zum Rezept