×

Steaks mit Kräuterbutter, Kohlrabigemüse und Fächerkartoffeln

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Steaks mit Kräuterbutter, Kohlrabigemüse und Fächerkartoffeln

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Steaks mit Kräuterbutter, Kohlrabigemüse und Fächerkartoffeln

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 240° C (Umluft) vorheizen. Butter zum Temperieren aus dem Kühlschrank nehmen. Rinderfiletsteaks waschen, trockentupfen und zum Temperieren beiseitelegen. Kartoffeln waschen und fächerförmig in ca. 0,3 cm breiten Abständen ein- aber nicht durchschneiden. Dafür die Kartoffeln zwischen 2 Kochlöffelstiele klemmen und so schneiden, dass sie an der Unterseite noch zusammenhängen.

2.
Kartoffeln mit dem Fächer nach oben auf einem Blech verteilen, mit 2 EL Öl beträufeln, salzen und ca. 25–30 Min. im Ofen backen. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen.

3.
Für die Kräuterbutter Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. In einer Schüssel die weiche Butter mit den Kräutern, Salz und 1 TL Limettensaft mischen und beiseitestellen. Kohlrabis schälen, ggf. holzige Stellen entfernen und ca. 0,5 cm klein würfeln.

4.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Steaks darin von jeder Seite ca. 2 Min. scharf anbraten. Auf mittlere Stufe stellen und das Fleisch weitere ca. 6 Min. rundherum braten. Steaks anschließend salzen, pfeffern und in Alufolie gewickelt ca. 10 Min. ruhen lassen. Pfanne nicht säubern und erneut erhitzen.

5.
Kohlrabiwürfel zum Bratensatz geben und auf hoher Stufe unter geleg. Schwenken ca. 8 Min. goldbraun anbraten. Dabei darauf achten, dass der Kohlrabi Röstaromen annimmt, aber nicht verbrennt. Salzen, Sahne zugeben, ca. 2–3 Min. einköcheln und mit Salz, Pfeffer und etwas vom übrigen Limettensaft abschmecken.

6.
Fleisch auspacken und den ausgetretenen Fleischsaft zum Kohlrabi geben. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, mit Steaks, Kohlrabigemüse und Kräuterbutter auf Tellern anrichten und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Wenn Du vergessen hast, die Butter zum Temperieren aus dem Kühlschrank zu nehmen, spüle einfach ein Glas mit kochendem Wasser aus und stülpe es über die benötigte Menge Butter. Nach ca. 4 Min. ist sie weich genug zur weiteren Verarbeitung.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden