Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

lidl logo #onyourteam Fußball Rezepte

X
×

Quinoa-Zucchini-Falafel mit buntem Salat

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Quinoa-Zucchini-Falafel mit buntem Salat für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Quinoa-Zucchini-Falafel mit buntem Salat

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
große Schüssel (2x.)hohes Gefäßgroßer TopfSiebfeine Reibegrobe ReibeKüchenkreppPürierstab
1.
In einem Topf etwa 1 l Salzwasser aufkochen, Quinoa hinzufügen und zugedeckt bei niedriger Stufe für ca. 15 Min. garen. Topf vom Herd nehmen und Quinoa weitere ca. 10 Min. quellen lassen. Quinoa anschließend abkühlen lassen.
2.
Derweil Zucchini waschen, Enden entfernen und grob raspeln. Petersilie waschen, grobe Stiele entfernen und grob hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls grob hacken. Zitrone heiß waschen, etwa 1 TL Schale fein abreiben, halbieren und Saft auspressen.
3.
In Schüssel Quinoa mit Zucchini, Petersilie, Knoblauch und Zitronenschale vermengen. Mit Speisestärke, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und vermengen. Masse grob pürieren, bis eine knetbare Masse entsteht. Falafelmasse bis zum Frittieren kühl stellen.
4.
Salat waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Karotte schälen und mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Gurke und Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen, mithilfe eines Löffels Fruchtfleisch von der Schale lösen und ebenfalls in Scheiben schneiden.
5.
In einer Schüssel Senf mit Agavendicksaft, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl zugeben, vermengen und Dressing abschmecken. Salat, Karotten, Gurke, Radieschen und Avocado zum Dressing geben und bunten Salat vermengen. Joghurt im Becher mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen und abschmecken.
6.
In einem Topf Öl zum Frittieren auf hoher Stufe erhitzen. Aus Falafelmasse mit feuchten Händen 16 Kugeln formen und im heißen Öl ca. 5 Min. goldbraun frittieren. Frittierte Quinoa-Zucchini-Falafel auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Anschließend auf Tellern verteilen und mit buntem Salat und Joghurt servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Idealerweise sollte das Öl ca. 170–180 °C heiß sein. Wenn du kein Thermometer hast, kannst du die Temperatur mit einem Holzlöffel/Holzspieß überprüfen. Stecke die Spitze ins Öl und achte auf Blasen um den Löffel herum. Wenn das Öl Blasen schlägt, sollte es so weit sein. Wenn das Öl kräftig blubbert, solltest du die Hitze etwas reduzieren.

Für die fettreduzierte Variante die Falafel einfach in der Pfanne braten. Hierfür aus der Masse Taler formen und in einer heißen Pfanne mit 4 EL Öl ca. 5 Min. goldbraun braten.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Plane jetzt deinen Einkauf mit lidl-kochen.de!

Mit der Lidl Einkaufsliste erledigst du deinen Einkauf bei Lidl noch schneller und effizienter.

Füge ganz einfach deine Lieblingsrezepte zur Einkaufsliste hinzu und finde dort automatisch alle nötigen Zutaten, die du alle bei Lidl erhältst.

Du kannst deine persönliche Einkaufsliste ausdrucken, mit deiner Familie & Freunden teilen oder ganz einfach auf deinem Mobiltelefon beim Einkaufen nutzen.

Erstelle jetzt eine Einkaufsliste mit diesem Rezept

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gegrillte Putenbrust mit Maiskolben und Kartoffel-Gurken-Salat
Gegrillte Putenbrust mit Maiskolben und Kartoffel-Gurken-Salat Zum Rezept