×

Pasta Italiana – Tagliatelle mit Tomaten, Pinienkernen und frittierten Kapern

Dauer 35 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

Für Pasta Italiana – Tagliatelle mit Tomaten, Pinienkernen und frittierten Kapern

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]] [[ getIngredientText(ingredient) ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

Für Pasta Italiana – Tagliatelle mit Tomaten, Pinienkernen und frittierten Kapern

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Cocktailtomaten waschen, halbieren und in einer Auflaufform mit 2 EL Olivenöl, Balsamico, Honig, Salz und Pfeffer mischen. Im Ofen ca. 20 Min. schmoren.

2.
Inzwischen eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, darin Pinienkerne ca. 2 Min. fettfrei rösten und in einer Schüssel beiseitestellen.

3.
Kapern abgießen und in der gleichen Pfanne 3 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Kapern in einer Schüssel mit 1 EL Mehl wenden bis alle Kapern gleichmäßig mit Mehl bedeckt sind. Anschließend im heißen Öl 1–2 Min. frittieren und danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Schüssel reinigen.

4.
Knoblauch schälen und fein würfeln. Fenchel waschen, Strunk entfernen, Fenchelgrün zur Seite legen und Knolle fein hobeln oder ca. 0,5 cm dünn schneiden.

5.
In einem Topf ca. 3 l Salzwasser zum kochen bringen. In einer Pfanne 3 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Knoblauch zugeben und ca. 1 Min. braten. Fenchel und 1 TL Zucker zugeben und unter geleg. Wenden ca. 5 Min. mitbraten.

6.
Pasta im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung (ca. 5 Min.) al dente garen. Tomaten aus dem Ofen nehmen. Vor dem Abgießen der Nudeln ca. 2 Schöpfkellen Kochwasser abschöpfen und in der Schüssel beiseitestellen.

7.
Pasta in die Pfanne geben, Tomaten inkl. Bratensaft ebenfalls zugeben und mit dem Fenchel vermengen. Nach Geschmack etwas Kochwasser zugeben. Herd ausschalten, aber Pfanne auf dem Herd lassen. Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken. Pasta in tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie, Fenchelgrün und frittierten Kapern bestreut servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden