Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Manti mit Joghurtsauce

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 50min

Schwierigkeit Schwierig

Sie finden alle Zutaten in LIDL

DRUCKEN

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 50min

Schwierigkeit Schwierig

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Manti mit Joghurtsauce

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
kleine Schüsselmittlere Schüssel (2x.)kleiner Topfgroßer Topf mit DeckelNudelholz
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
In einer Schüssel Mehl, 1 TL Salz, Ei und 100 ml Wasser zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten, bei Bedarf noch etwas Wasser oder Mehl zufügen. Zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
2.
Inzwischen für die Füllung Zwiebel halbieren, schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. In einer weiteren Schüssel beides mit Hackfleisch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen und zum Durchziehen beiseitestellen.
3.
Für die Sauce Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone waschen, 1 TL Schale fein abreiben, halbieren und den Saft auspressen. In einer Schüssel Joghurt, Knoblauch und Zitronenschale verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kühl stellen.
4.
In einem Topf ca. 3 l Salzwasser zugedeckt aufkochen. Teig vierteln und jedes Viertel auf etwas Mehl sehr dünn zu einem Rechteck (ca. 35 x 25 cm) ausrollen. In je 8 Rechtecke schneiden und ca. 1 TL Hackfüllung mittig auf jedes Stück geben. Teigränder dünn mit Wasser bepinseln und Teig darüber zuklappen. Jeweils die Schmalseiten nach oben und rund um die Füllung biegen, sodass kleine ovale Täschchen entstehen.
5.
Manti portionsweise im siedenden Salzwasser ca. 7 Min. garen. Anschließend mit einem Schaumlöffel entnehmen und gründlich abtropfen lassen.
6.
Inzwischen in einem Topf Butter schmelzen und darin Paprikapulver ca. 1–2 Min. kurz anrösten. Mit Salz abschmecken. Manti mit der Joghurtsauce anrichten und mit Paprikabutter beträufelt servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gebratener Lachs mit Avocado und Gnocchi
Gebratener Lachs mit Avocado und Gnocchi Zum Rezept