Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Hähnchen mit geröstetem Rosenkohl und Süßkartoffeln aus dem Ofen

4 Bewertungen, 1 Kommentare

Zeit gesamt 40min

Zubereitungszeit 40min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Hähnchen mit geröstetem Rosenkohl und Süßkartoffeln aus dem Ofen für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 40min

Zubereitungszeit 40min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Hähnchen mit geröstetem Rosenkohl und Süßkartoffeln aus dem Ofen

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
große Schüsselkleiner Topfmittlere PfanneBackblech mit Backpapier
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. In einer Schüssel den Senf mit Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Rosenkohl waschen, unschöne äußere Blätter entfernen, Strünke dünn abschneiden, sodass die einzelnen Blätter noch zusammenhalten, und die Röschen der Länge nach halbieren.
2.
Süßkartoffel waschen, der Länge nach vierteln und in dicke Dreiecke schneiden. Süßkartoffel und Rosenkohl in die Schüssel geben und mit der Honig-Mischung marinieren. Alles auf einem Blech verteilen und im Ofen ca. 20 Min. backen.
3.
Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und mit Schale grob raspeln. Die Schalotten halbieren, schälen und fein würfeln. Die Walnüsse grob hacken.
4.
Einen Topf mit 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Äpfel und Schalotten darin mit Zucker unter ständigem Rühren ca. 2 Min. anbraten. Mit ca. 100 ml Wasser und 2 EL hellem Balsamicoessig ablöschen und zugedeckt auf niedriger Stufe ca. 5 Min. köcheln. Am Ende der Kochzeit die Walnüsse zu den Äpfeln geben und würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und salzen. In einer Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Hähnchen darin ca. 3 Min. goldbraun anbraten. Pfanne vom Herd nehmen, Hähnchen pfeffern und das Hähnchen bei geschlossenem Deckel kurz ruhen lassen.
6.
Rosenkohl und Süßkartoffel aus dem Ofen nehmen. Mit Hähnchen und Apfel-Walnuss-Chutney auf Tellern verteilen und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Der Rosenkohl wird beim Garen im Ofen teilweise schwarz. Das macht den Rosenkohl knusprig und verleiht ihm ein leckeres Röstaroma.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (1):

Bengi
Vor 2 Monaten
Wir essen das Gericht wirklich gerne. Auch ohne Hähnchen und dafür mit Gemüse, Nuss- oder Grünkern Bratlingen. Geht und schmeckt beides.
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Kartoffelwedges mit Mini-Frikadellen
Kartoffelwedges mit Mini-Frikadellen Zum Rezept