Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Fleischfondue mit drei Dips

2 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

DRUCKEN

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Fleischfondue mit drei Dips

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlere Schüsselgroßer TopfSieb
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Knoblauch schälen und fein hacken. Orange waschen und etwa 1 TL Schale fein abreiben. In einer Schüssel Knoblauch mit Olivenöl, Paprikapulver, Orangenschale, Majoran und Pfeffer verrühren.
2.
Putenbrust waschen, trocken tupfen und würfeln. Mit der Marinade mischen und zugedeckt kühl stellen. Schweinefilet und Hähnchenbrustfilet ebenfalls waschen, trocken tupfen, würfeln und kühl stellen.
3.
In einer Schüssel Sahne knapp steif schlagen. Senf zugeben und komplett steif schlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und fein würfeln. Erdnüsse hacken. In einer Schüssel mit der Hälfte des Joghurts und Mayonnaise vermengen, mit Curry, Cayennepfeffer und Salz abschmecken.
5.
Oliven, getrocknete Tomaten und Kapern abtropfen lassen und in einem hohen Gefäß grob pürieren. Mit Mandeln, Frischkäse und übrigem Joghurt vermengen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker abschmecken.
6.
Sonnenblumenöl in einem Fonduetopf erhitzen. Fleisch, Dips und Gewürzgurken dazu servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passt gut Minifladenbrot!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen

Weine aus Frankreich

Die Weine ergänzen perfekt den Geschmack dieses Gerichts

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden