×

Cremiges Hähnchenragout mit Champignons, Risotto und frittierten Kapern

Dauer 35 min

Schwierigkeit Einfach

Rezept Speichern
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

Zutaten

für

Portionen
Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.
[[ ingredient.name ]][[ ingredient.value ]] [[ ingredient.unit ]]
×DAS REZEPT ZUR EINKAUFSLISTE HINZUFÜGEN:

- alle Zutaten auf einen Blick
- alles auf einer Einkaufsliste

Zubereitung 4 Portionen

1.
Champignons mit Küchenkrepp putzen und vierteln. Frühlingszwiebeln waschen und die weißen und grünen Teile getrennt voneinander in Ringe schneiden. Kapern abgießen und auf Küchenkrepp trocknen. Hähnchenbrustfilets abwaschen, trockentupfen und klein würfeln.

2.
In einem ersten Topf Brühe ggf. anrühren und aufkochen. In einem weiteren Topf 3 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Reis und weiße Frühlingszwiebeln ca. 3 Min. anbraten. 300 ml von der Brühe abmessen und beiseitestellen (wird später im Rezept benötigt). Reis mit 1 Kelle Brühe angießen, sodass der Reis knapp bedeckt ist. Den Risotto ca. 20 Min. unter gelegentlichem Rühren garen. Hin und wieder etwas Brühe nachfüllen, sodass der Reis immer leicht mit Flüssigkeit bedeckt ist.

3.
In einem Topf 2 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Champignons ca. 3 Min. darin anbraten. Mit der beiseitegestellten Brühe ablöschen und ca. 5 Min. köcheln lassen.

4.
Schlagsahne und grüne Frühlingszwiebeln zu den Champignons geben, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im leeren Sahnebecher 3 EL Speisestärke mit 6 EL kaltem Wasser vermischen und in die Sauce rühren. Sauce aufkochen lassen, die Hähnchenwürfel unterrühren und ca. 5 Min. köcheln.

5.
Derweil in einer Pfanne 4 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen. Kapern mit etwas Speisestärke bestäuben und in der Pfanne ca. 1 – 2 Min. frittieren, bis diese knusprig sind. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

6.
Butter zum Risotto geben, Parmesan dazureiben, alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenragout mit dem Risotto auf Tellern anrichten. Je nach Geschmack die Kapern darüberstreuen und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

Avatar

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!