Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.

Monsieur Cuisine reinigen – Schritt für Schritt Anleitung

Der Monsieur Cuisine kann dabei helfen, das Kochen im Alltag flexibler (und leckerer) zu machen. Doch: wie jedes Küchengerät muss auch er nach seiner Nutzung gereinigt werden.

Nur so ist es möglich, weiterhin für eine sichere Zubereitung der Mahlzeiten zu sorgen. Die gute Nachricht: das Reinigen des Monsieur Cuisine nimmt nicht viel Zeit in Anspruch!

Zudem lässt sich das Procedere noch ein wenig komfortabler gestalten, wenn die Reste der Lebensmittel direkt nach dem Kochen entfernt werden.

Regel Nr. 1: Oft braucht man für die Reinigung des Monsieur Cuisine nur Wasser und Spülmittel

Gerade dann, wenn nur wenige Essensreste entfernt werden müssen, die noch dazu nicht allzu lange Zeit hatten, sich auf bzw. in dem Gerät festzusetzen, braucht es in der Regel nur ein wenig lauwarmes Wasser und etwas Spüli.

No data was found

Wer möchte, kann die meisten Teile des Geräts (den Mixbehälter, den Messbecher, den Aufsatz zum Dampfgaren, den Deckel und den Kocheinsatz) auch in der Spülmaschine reinigen. Es ist in diesem Falle jedoch sinnvoll, das Messer vom Behälter zu lösen und einzeln zu spülen bzw. einzeln in der Spülmaschine zu lagern. So kann eine besonders gründliche Reinigung bis ins kleinste Detail sichergestellt werden.

Besonders praktisch: das Vorspülen des Mixbehälters

Selbstverständlich setzen sich bei der Nutzung des Monsieur Cuisine die meisten Essensreste im Mixbehälter fest. Für eine besonders schnelle Reinigung und mit Hinblick auf das Ziel, das Gerät möglichst schnell wieder einzusetzen, lohnt es sich unter anderem, auf die praktische Vorspülen Funktion zurückzugreifen.

Vor allem dann, wenn sich die besagten Essensreste als besonders hartnäckig erweisen, macht es Sinn, den Mixbehälter auf diese Weise vorzubehandeln.

Hartnäckige Essensreste und eingebrannte Reste entfernen

Die Rezeptideen, die mit Hilfe des Monsieur Cuisine verwirklicht werden können, sind vielseitig. Unter anderem zeigt sich im Zusammenhang mit der Zubereitung von Kuchen und Pizzen, dass das oben erwähnte Vorspülen des Mixbehälters zwar praktisch ist, jedoch manchmal nicht ausreicht, um Teigklumpen und ähnliches – gerade dann, wenn sie sich schon ein paar Stunden festgesetzt haben – zu entfernen.

No data was found

Hier kann es helfen, den kompletten Mixbehälter umzudrehen und das integrierte Zahnrad zu bewegen. So fallen meist viele der groberen Teigstückchen von alleine heraus. Danach kann mit dem Spülen fortgefahren werden.

Wer einen leckeren Eintopf (oder eine andere Köstlichkeit) zubereitet hat, muss manchmal feststellen, dass sich am Boden des Mixbehälters Essensreste eingebrannt haben. Keine Sorge! Auch diese unschönen Spuren lassen sich in der Regel schnell entfernen.

Für eine entsprechende Reinigung braucht es lediglich heißes Wasser und einen Spülmaschinen-Tab. Das Wasser wird im Mixbehälter und unter Zugabe des Tabs für ein paar Minuten aufgekocht. Die Hitze im Mix mit dem Reiniger sorgt in der Regel dafür, dass die eingebrannten Reste der Vergangenheit angehören. Sollten die Verschmutzungen besonders hartnäckig sein, sollte das Procedere noch einmal wiederholt werden.

Die Reinigung des Monsieur Cuisine in der Schritt-für-Schritt Anleitung zusammengefasst

Zusammengefasst gilt, dass die Reinigung eines Monsieur Cuisine nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Auf dem Weg zum wieder-einsetzbaren Gerät hilft die folgende Schritt-für-Schritt Anleitung weiter:

  1. Alle groben Essensreste entfernen.
  2. Mixgerät gegebenenfalls vorspülen. (Kann vor allem im Zusammenhang mit bereits angetrockneten Essensresten sinnvoll sein.)
  3. Gerät von Hand (mit Wasser und Spüli) oder in der Spülmaschine reinigen.
  4. Angebrannte Reste, die sich weder durch das Spülen mit der Hand noch durch die Spülmaschine gelöst haben, können in der Regel mit Hilfe von aufkochendem Wasser und einem Spülmaschinentab beseitigt werden.
  5. Monsieur Cuisine wieder zusammenbauen. Der nächsten Nutzung steht nichts mehr im Wege.

Selbstverständlich können alle Infos rund um eine unkomplizierte Reinigung des Monsieur Cuisine auch noch einmal in der beigefügten Betriebsanleitung nachgelesen werden.

Plane dein
Wochenmenü!
Zubereitungszeit
80 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
40 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
SILVERCREST® Monsieur Cuisine Connect
SILVERCREST® Monsieur Cuisine Connect
Weitere Beiträge aus dem Magazin
Plane dein
Wochenmenü!

aktuelles aus dem Magazin

Was bedeutet Sous Vide?
Grillen & BBQ

Was bedeutet Sous Vide?

Sous Vide Garen ist ein großer Trend. Aber was genau bedeutet das? Und welche Vorteile bietet das Sous Vide Garen? Erfahre es hier.