Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.

Gehören Bananen in den Kühlschrank?

Sie gehören zu den beliebtesten Obstsorten überhaupt: die Bananen. Wer sie jedoch in einer größeren Menge als er sie eigentlich braucht, gekauft hat, erkennt schnell, dass sie vergleichsweise rasch ihre Farbe verändern können. Das bedeutet: sie werden braun. 

Darüber, in welcher Farbe sie am besten schmecken, existieren unterschiedliche Meinungen. Es ist jedoch definitiv von Vorteil, zu wissen, wie Bananen richtig gelagert werden, damit sie möglichst lange halten. 

Viele Menschen raten hier dazu, das Obst im Kühlschrank und bei entsprechend niedrigen Temperaturen zu lagern. Aber ist genau das eigentlich empfehlenswert? Halten Bananen im Kühlschrank tatsächlich länger?

Fakt: mit Hinblick auf eine längere Haltbarkeit sollten Bananen nicht im Kühlschrank gelagert werden

Ein Blick in die Supermarktregale zeigt, dass die Bananen hier in der Regel bei Raumtemperatur gelagert werden. Und auch in ihrer Heimat, im Süden, werden sie nicht im Kühlschrank gelagert. Die niedrigen Temperaturen würden dementsprechend auch nicht dafür sorgen, dass das Obst länger hält. 

Zubereitungszeit
30 Minuten
Schwierigkeit
Einfach

Doch Vorsicht! Wer nun denkt, dass sich Bananen somit bei hohen Temperaturen wohlfühlen, sollte nicht auf die Idee kommen, sie an einem besonders warmen Ort zu lagern. Ansonsten könnte es sogar sein, dass sie weniger lange halten und schneller braun werden. 

Wie sieht die ideale Lagerung für Bananen aus? 

Damit Bananen lange halten, sollten sie weder zu warm noch zu kalt gelagert werden. Weiterhin ist es wichtig, dass das Obst trocken und kühl gelagert wird. Der berühmte Obstteller auf dem Tisch in der Sonne ist somit nicht die ideale Lösung. Weitaus sinnvoller ist es stattdessen, die Bananen in der Speisekammer aufzubewahren. Hier herrschen in der Regel gute Voraussetzungen dafür, dass das Maximum aus der Haltbarkeitsdauer gezogen werden kann – zumindest dann, wenn die Raumtemperatur nicht über circa 18°C steigt. 

Ein weiterer, wichtiger Punkt: der Reifegrad und die Haltbarkeit von Bananen können unter anderem auch von anderen Obstsorten beeinflusst werden. Vor allem Äpfel bewirken meist, dass Bananen schneller braun werden als sie es eigentlich müssten. Verantwortlich hierfür sind übrigens bestimmte Stoffe in der Schale der Äpfel. 

Zusatztipp: Wer das Reifen der Bananen ein wenig „entschleunigen“ möchte, kann versuchen, die Stiele mit etwas Alufolie zu umwickeln. Auf diese Weise lässt sich oft ein wenig Zeit „einsparen“. 

Midea KS 6.11 A+ Side by Side
Midea KS 6.11 A+ Side by Side
exquisit Side by Side SBS45-H-040F Inoxlook EEK
exquisit Side by Side SBS45-H-040F Inoxlook EEK

Eine weitere Variante, die dabei helfen kann, die Bananen noch ein wenig länger haltbar zu machen: das Aufhängen. Immerhin muss das Obst nicht zwangsläufig liegend aufbewahrt werden. Vor allem in südlichen Ländern (und unter anderem auch in der Gastronomie) weiß man diesen Trick zu schätzen. So können mitunter auch unschöne Druckstellen vermieden werden. 

Auch leicht-braune Bananen können noch schmecken!

Bananen, die lediglich leicht-braun sind, müssen natürlich nicht weggeworfen werden. Im Gegenteil! Meist sind sie sogar besonders süß! 

Auch dann, wenn die Banane innen leicht-braune Stellen aufweist, kann sie in der Regel noch problemlos gegessen werden. Hier entscheidet aber – wie so oft – der individuelle Geschmack. 

Wer sich jedoch per se nicht mit dem Verzehr brauner Bananen anfreunden kann, kann sich mitunter spannende (und leckere) Alternativen überlegen. Besonders beliebt ist in diesem Zusammenhang immer noch der klassische Milchshake! Hier kann die gesteigerte Süße der Bananen, die im Zuge des Reifungsprozesses entsteht, mit Milch zu einem erfrischenden Getränk vermischt werden. Von den ehemals leicht-braunen Stellen ist dann ohnehin nichts mehr zu sehen. 

Plane dein
Wochenmenü!
Zubereitungszeit
35 Minuten
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
25 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
Comfee Kühl-/Gefrierkombination Side-by-Side “SBS 527”
Comfee Kühl-/Gefrierkombination Side-by-Side “SBS 527”
exquisit Side by Side SBS45-H-040F Inoxlook EEK
exquisit Side by Side SBS45-H-040F Inoxlook EEK
Weitere Beiträge aus dem Magazin
Plane dein
Wochenmenü!

aktuelles aus dem Magazin

Grillen & BBQ

Welches ist das beste Fleisch für Steaks?

Steaks zuzubereiten wird von vielen Hobbygrillern als „eine Kunst für sich“ angesehen. Um das „perfekte Steak“ zu kreieren, wird immer wieder auf die (teilweise abenteuerlichsten) Tipps hingewiesen.

Koch- & Küchenwissen

Wie bewahre ich Suppe am besten auf?

Die gute Nachricht ist, dass es grundsätzlich nicht schwer ist, Suppe aufzubewahren… und zwar unabhängig davon, um welche Art von Suppe es sich handelt. Egal, ob Kürbissuppe oder Tomatensuppe: ein Aspekt, der hier eine besonders wichtige Rolle spielt, ist die richtige Temperatur.

Gesunde Ernährung

Wie erhält man ausreichend Nähr- & Mineralstoffe bei veganer Ernährung?

„Du ernährst dich vegan? Wo bekommst du denn deine ganzen Nährstoffe her?“ – Menschen, die vegan leben, kennen diese (und ähnliche) Sätze zur Genüge. Hierbei gerät jedoch immer wieder in Vergessenheit, dass auch diejenigen, die sich omnivor ernähren, unter Mangelerscheinungen leiden können.

Kochen lernen

Wie viel Spargel pro Person ist gesund?

Viele Genießer können es nicht erwarten, bis sie wieder losgeht: die Spargelzeit! Jedes Jahr zwischen Ende April bis zum „Spargelsilvester“ am 24. Juni ist es möglich, hier auf kulinarische Weise kreativ zu werden. Egal, ob in Form einer Suppe, mit einer leckeren Sauce Hollandaise oder überbacken: die Bandbreite an leckeren Spargelrezepten beeindruckt immer wieder.

Grillen & BBQ

Wie stelle ich die Temperatur beim Holzkohle-Grill ein?

Im Gegensatz zum Herd kann die Temperatur beim Holzkohlegrill selbstverständlich nicht per elektronischer Einstellung verändert werden. Wer hier die Hitze regeln möchte, muss sich stattdessen ein wenig genauer mit der Luftmenge befassen, die hier in den entsprechenden Bereichen zirkuliert.

[ff id="1"]