Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
×

Würstchen im Teigmantel

13 Bewertungen, 6 Kommentare

Zeit gesamt 35min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Würstchen im Teigmantel für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 35min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Würstchen im Teigmantel

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
Springform 26 cm Durchmesser
1.
Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pizzateig abrollen. Am langen Ende mit einem Teelöffel Tomatensauce zu einem dünnen Streifen verteilen. 2 Wiener Würstchen auf die Tomatensauce setzen und in den Teig einmal einrollen. Überstehenden Teig abschneiden und Vorgang wiederholen, bis alle Wiener Würstchen einen Teigmantel haben.
2.
Teig-Würstchen-Rollen nebeneinander legen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Würstchenstücke nebeneinander in eine Springform stellen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen ca. 20 Min. backen.
3.
Würstchen im Teigmantel aus dem Ofen nehmen und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Serviere die Würstchen nach Belieben mit Dips wie Ketchup, Mayonnaise oder Kräuterbutter.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (6):

Heidi Ziebold-Baldauf
Vor ein paar Monaten
SUPERLECKER!!!
Backzeit angepasst auf 60min. Bei 200* Ober/Unterhitze und großzügig gesetzt, mit Salat und Tomate/Mozzarella ein super Essen. Gibt's mit Sicherheit wieder!!!
ACHTUNG: NICHT ENG ZUSAMMENSETZEN - der Pizzateig muss PLATZ zum AUFGEHEN haben!!!
TIPP: Extra Pizzateig zusätzlich und grosse Würstchenpackung kaufen, dann reicht es auch für eine ganze Springform, wir hatten noch 4 Würstchen übrig die ich nicht "reinquetschen" wollte - s. andere Kommentare...
Meldung
Benutzername
Vor einem Jahr
Trotz 45 backen war der Teig in der Mitte größtenteils nicht fertig gebacken oder roh
Meldung
Benutzername
Vor ein paar Monaten
Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Auch nach 60 min ..... Außen und obendrauf gut, aber innen komplett roh
Meldung
Sabine
Vor ein paar Monaten
Leider kann man nicht null Sterne vergeben. Wie die Vorkommentatoren beschrieben haben - innen komplett roh (trotz schon verlängerter Backzeit) und außen fast verbrannt. Erstes Mal ein wirklich schlechtes Gericht hier erwischt
Meldung
Thok
Vor einem Monat
Mit der Mengenangabe füllt man nie eine 26er Backform. Ich war schon in der Zubereitung und habe noch rechtzeitig die Kommentare gelesen, dass es innen teigig bleibt. Ich habe die Röllchen dann in eine 12er Muffin-Form gepackt . Und dann waren sie nach 25 Minuten prima gebacken und ich hatte gleich kleine Portionen. Allerdings werde ich das nächste Mal noch die Papier-Backförmchen reintun, denn der Teig ist angebacken.
Geschmacklich war es dann top und alle haben es gelobt.
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan Zum Rezept