×

Überbackene Spinatnocken

Dauer 70 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Überbackene Spinatnocken

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Überbackene Spinatnocken

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Spinat waschen und abtropfen lassen. Zwiebel halbieren, schälen und würfeln. In einer Pfanne Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln ca. 2 Min. glasig dünsten. Spinat zufügen und zugedeckt ca. 5 Min. zusammenfallen lassen. Anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen, gut ausdrücken und grob hacken.

2.
Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und grob würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen von den Stielen streifen. Tomaten auf ein Backblech geben, mit Thymian, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit Öl beträufeln. Im Backofen ca. 20 Min. garen.

3.
In einem großen Topf ca. 4 l Salzwasser zum Kochen bringen. In einer Schüssel Spinat mit Quark, Eiern, Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten. Ca. 5–10 Min. quellen lassen, dann Nocken abstechen und portionsweise im leicht siedenden Salzwasser ca. 5 Min. garen. Anschließend abtropfen lassen.

4.
Tomaten mit einer Schaumkelle vom Blech heben, abtropfen lassen, in eine große Auflaufform geben und abschmecken. Spinatnocken daraufsetzen, mit geriebenem Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 10 Min. goldbraun überbacken.

Guten Appetit!

Tipp: Koche vorab einen Probekloß und gib evtl. mehr Paniermehl zum Quarkteig, falls er auseinanderfällt.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden