Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Schweinefilet mit Pfifferlingen, Rotweinschalotten und Semmelknödeln

3 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

DRUCKEN

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Schweinefilet mit Pfifferlingen, Rotweinschalotten und Semmelknödeln

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
kleiner Topfmittlerer Topf mit Deckelgroße Pfanne mit Deckel
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Pfifferlinge mit Küchenkrepp oder einem kleinen Messerchen zwischen den Lamellen säubern, größere Pilze halbieren. Schalotten halbieren, schälen und eine Schalotte fein würfeln. Restliche Schalotten je nach Größe längs halbieren oder vierteln.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und ggf. von Sehnen befreien. In ca. 5 cm große Stücke schneiden und rundherum salzen und pfeffern. In einer Pfanne Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Fleisch von jeder Seite ca. 3 Min. anbraten. Oberseite dünn mit Senf bestreichen. 80 ml Wein und Brühe angießen und Schweinefilet zugedeckt bei kleiner Stufe ca. 10–15 Min. garen.
3.
In einem mittleren Topf ca. 3 l Wasser zum Kochen bringen. Semmelknödel zugeben und Wasser auf niedriger Stufe leicht sieden lassen. Ca. 12 Min. garen.
4.
Inzwischen in einemv kleinen Topf 2 EL Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und Schalotten ca. 4 Min. glasig anschwitzen. Mit Honig beträufeln und ca. 1 Min. karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Cranberries und Lorbeer zugeben und übrigen Wein angießen. Zugedeckt ca. 10 Min. weich schmoren.
5.
Schweinfilet aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Bratenfond in eine Tasse abgießen, dabei etwa 2 EL Bratenfond in der Pfanne lassen. Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen und übrige Butter, Pfifferlinge und gewürfelte Schalotte in die Pfanne geben und unter gelegentlichem Wenden ca. 3–4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Schweinefilet aufschneiden. Bratensatz aus der Alufolie zum beiseitegestellten Bratenfond geben und vermengen. Schweinefilet mit Pfifferlingen und Rotweinschalotten anrichten. Alles mit Bratenfond beträufeln und mit Mini-Semmelknödel servieren.

Guten Appetit!

Tipp:
Anstelle von Schweinefilet kannst du dieses Rezept zum Beispiel auch mit Wildschweinfilet oder Straußensteak zubereiten.
Wenn du die Semmelknödel selbst zubereiten möchtest, haben wir hier das passende Rezept für dich Semmelknödel Grundrezept.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gebratener Lachs mit Avocado und Gnocchi
Gebratener Lachs mit Avocado und Gnocchi Zum Rezept