×

Rotgarnelen mit Spargel-Risotto

Dauer 45 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Rotgarnelen mit Spargel-Risotto

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Rotgarnelen mit Spargel-Risotto

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden Stange jeweils in drittel schneiden. Schalotten halbieren, schälen und in feine Würfel schneiden. Eine Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Gemüsebrühe ggf. anrühren, aufkochen und warmhalten.

2.
Einen Topf mit 1 EL Ölivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch ca. 2 Min. darin anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und ca. 1 Min. glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und ca. 2 Min. einkochen. Etwa 1-2 Kellen Brühe angießen, unter ständigem Rühren ca. 20 Min. bei niedriger Stufe garen. Dabei immer wieder Brühe nachgießen, sodass der Reis immer mit Flüssigkeit bedeckt bleibt. Spargel nach ca. 10 Min. Kochzeit zugeben und zusammen zu Ende garen.

3.
Währenddessen Zitrone waschen und halbieren. Eine Hälfte in 4 Scheiben schneiden. Übrige Zitrone auspressen. Thymian waschen und trocken schütteln. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen. Garnelen von der Schale lösen, den Schwanz nicht entfernen, abwaschen und trocken tupfen.

4.
Eine Pfanne auf hoher Stufe mit übrigem Olivenöl erhitzen, 4 Zitronenscheiben ca. 2 Min. auf jeder Seite goldbraun braten. Zitronenscheiben herausnehmen, trocken tupfen. 1 EL Butter erneut in die Pfanne geben, übrigen Knoblauchzehe andrücken und mit Thymian in die Pfanne geben der Pfanne hinzufügen. Garnelen hinzugeben und ca. 3 Min. auf jeder Seite braten.

5.
In der Zwischenzeit Parmesan fein reiben. Sobald der Risotto gar ist, Parmesan und 3 EL Butter unterheben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Rotgarnelen mit Spargel-Risotto auf Tellern anrichten, mit Minze-Blättern und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passt ein Glas gekühlter Chablis!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden