Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
×

Orientalisch gefüllter Hokkaidokürbis

3 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 1h

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Orientalisch gefüllter Hokkaidokürbis für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 1h

Zubereitungszeit 1h

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Orientalisch gefüllter Hokkaidokürbis

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlere Schüsselmittlerer Topfgroße Auflaufformfeine ReibeFrischhaltefolie
1.
Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einem Topf oder Wasserkocher etwa 300 ml Wasser aufkochen. In einer Schüssel Couscous mit heißem Wasser übergießen und salzen. Mit Frischhaltefolie oder einem Teller abdecken und ca. 10 Min. beiseitestellen.
2.
Inzwischen Kürbis waschen, Deckel im oberen Viertel abschneiden und Kerngehäuse mit einem Löffel herauskratzen. Deckel auf den Kürbis setzten, in eine Auflaufform geben und im Ofen ca. 15 Min. vorgaren.
3.
Zitrone waschen, etwa 1 TL Schale fein abreiben und Saft auspressen. Koriander und Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Cashewkerne grob hacken. Getrocknete Aprikosen und Pflaumen klein würfeln.
4.
Couscous mit einem Löffel auflockern. Kräuter, Trockenfrüchte, Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Öl, Ras el Hanout und Cashewkerne unter den Couscous heben und mit Salz würzen.
5.
Vorgebackenen Kürbis vorsichtig aus dem Ofen nehmen und mit Couscous füllen. Erneut für ca. 30 Min. im Ofen backen.
6.
Inzwischen in einer Schüssel Sojaghurt mit 1 EL Zitronensaft verrühren und mit Salz und Chili abschmecken. Gefüllten Kürbis vorsichtig aus dem Ofennehmen und mit Dip servieren.

Guten Appetit!

Info: Da die Schale beim Hokkaido besonders dünn ist, muss sie nicht entfernt werden und kann im Gegensatz zu anderen Kürbissorten mitgegessen werden.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Barbecue-Steak-Spieße mit Kartoffeln
Barbecue-Steak-Spieße mit Kartoffeln Zum Rezept