×

Orangen-Creme mit Rhabarber

Dauer 60 min

Schwierigkeit Schwierig

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Orangen-Creme mit Rhabarber

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Orangen-Creme mit Rhabarber

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
In einer Schüssel Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für die Orangen-Creme den Orangensaft in einem Topf auf niedriger Stufe um die Hälfte reduzieren.

2.
Den Rhabarber schälen und in daumengroße Stücke schneiden. In einer Schüssel Rhabarber mit einer Prise Salz und Zucker mischen und kurz stehen lassen.

3.
Zwischenzeitlich in einer Schüssel Sahne steif schlagen. Das Ei trennen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. In einer Metallschüssel Eigelb und 50 g des Puderzuckers mit einem Schneebesen über dem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Den reduzierten Orangensaft zugeben und zu einer sämigen Konsistenz schlagen. Dann den restlichen Puderzucker zufügen. Die zuvor eingeweichte Gelatine zugeben und alles abkühlen lassen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, zuerst den Joghurt und dann die geschlagene Sahne unterheben. Auf vier kleine Förmchen verteilen und im Kühlschrank erkalten lassen.

4.
Anschließend den Rhabarber abgießen. In einem Topf auf mittlerer Stufe Rhabarbersaft mit Weißwein, Vanillinzucker und dem Amaretto aufkochen. In einer Schüssel Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und damit den kochenden Fond binden. Abkühlen lassen und mit dem Rhabarber vermengen.

5.
Zum Servieren die Formen mit der Creme kurz in warmes Wasser tauchen, die Creme auf Teller stürzen und den Rhabarber daneben anrichten.

Viel Freude beim Genuss!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden