Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Milchbrötchen

8 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 1h 50min

Zubereitungszeit 20min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Milchbrötchen für 10 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 1h 50min

Zubereitungszeit 20min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Milchbrötchen

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 10 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 10 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlere Schüsselkleiner TopfBackblech mit Backpapier
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
In einem Topf Butter mit Milch erhitzen und Butter schmelzen lassen. Lauwarm abkühlen lassen. 1 EL Zucker und zerbröckelte Hefe darin auflösen und zugedeckt 10 Min. gehen lassen.
2.
In einer Schüssel übrigen Zucker, Salz, Vanillinzucker, Ei und Mehl mit der Hefemilch glatt verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
3.
Ofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen. Teig auf wenig Mehl in 10–12 Portionen teilen und ohne viel zu kneten zu runden Brötchen oder Hörnchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nochmals zugedeckt 10 Min. gehen lassen.
4.
Dann Oberfläche mit etwas Milch bepinseln. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. goldbraun backen. Abkühlen lassen.

Viel Freude beim Genießen!

Tipp: Du kannst die Brötchen nach dem Abkühlen gut einfrieren. Nach dem Auftauen kurz auf dem Toaster oder im heißen Ofen aufbacken, dann schmecken sie fast wie frisch gebacken.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Kartoffelwedges mit Mini-Frikadellen
Kartoffelwedges mit Mini-Frikadellen Zum Rezept