Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

lidl logo #onyourteam Fußball Rezepte

X
×

Maultaschen-Gratin

73 Bewertungen, 7 Kommentare

Zeit gesamt 45min

Zubereitungszeit 10min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Maultaschen-Gratin für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 45min

Zubereitungszeit 10min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Maultaschen-Gratin

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
großer Topfgroße Auflaufform
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Spinat am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwiebel halbieren, schälen und in feine Scheiben schneiden.
2.
In einer Schüssel Spinat mit Brühe, Sahne und Eiern verrühren, salzen und pfeffern. Eine Auflaufform mit Maultaschen und Zwiebeln auslegen, Spinatsauce darübergießen. Maultaschen-Gratin mit Käse bedecken und im Backofen ca. 35 Min. backen. Maultaschen-Gratin vorsichtig aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (7):

Siegbert Spittler
Vor ein paar Monaten
Ich Rätsle noch wieviel Maultaschen man braucht ?? vielleicht kann mir das jemand schreiben!
Meldung
Maria
Vor einem Jahr
Einfach und auch irgendwie gut aber irgendwie auch überhaupt nicht meins.
Meldung
Nicki1977
Vor einem Jahr
Mega lecker
Meldung
Alex
Vor ein paar Monaten
Das Rezept ist ok. Es ist unkompliziert und geht super schnell, aber die Mengenverhältnisse stimmen nicht. Zu viel Sauce, die auch noch langweilig schmeckt wenn man nur Brühe, Salz und Pfeffer nimmt, wie es im Rezept steht, zu viel Zwiebeln, die man nicht vorher anbrät und zu viel Käse. Das sage ich als absoluter Käsefan.
So wie es da steht, ist das Gericht aber auf jeden Fall familien- bzw. kindertauglich.
Meldung
Illineu
Vor 3 Monaten
Einfach und schnell zubereitet,aber zuviel Soße .
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Paella mit Hähnchen und Erbsen
Paella mit Hähnchen und Erbsen Zum Rezept