Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

lidl logo #onyourteam Fußball Rezepte

X
×

Hühnerfrikassee

4 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 2h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Hühnerfrikassee für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 2h

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Hühnerfrikassee

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlerer Topfgroßer TopfSieb
1.
Suppenhuhn waschen, trocken tupfen, in einem Topf mit 1,5 l Wasser und 1 TL Salz aufkochen und entstehenden Schaum abschöpfen. Ca. 60–70 Min. auf mittlerer Stufe garen.
2.
Währenddessen Suppengemüse waschen, ggf. schälen und grob würfeln. Nach ca. 30 Min. der Garzeit Suppengemüse und Lorbeer zufügen.
3.
Anschließend Suppenhuhn herausnehmen, abkühlen lassen, Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen. Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke zerschneiden oder zerrupfen. Zitrone halbieren und auspressen.
4.
In einem Topf Reis mit 700 ml Wasser zum Kochen bringen und auf niedriger Stufe ca. 12 Min. garen. In einem Topf 50 g Butter zerlassen, Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Mit 800 ml Hühnerbrühe ablöschen (übrige Brühe anderweitig verwenden), ca. 2–3 Min. köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.
5.
Spargel waschen, unteres Drittel schälen und Enden abbrechen. Spargel in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Fleisch und Spargel zur Sauce geben und ca. 5 Min. leicht köcheln lassen. Ei trennen. Eigelb mit etwas heißer Sauce verquirlen, Frikassee damit binden, nicht mehr kochen lassen. Eiweiß anderweitig verwenden.
6.
Reis mit übriger Butter vermengen und zum Hühnerfrikassee servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Das Suppengemüse kann am Ende der Zubereitungszeit wieder zum Frikassee geben werden.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gegrillte Putenbrust mit Maiskolben und Kartoffel-Gurken-Salat
Gegrillte Putenbrust mit Maiskolben und Kartoffel-Gurken-Salat Zum Rezept