Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

lidl logo #onyourteam Fußball Rezepte

X
×

Hirschbraten aus der Keule an Preiselbeersauce mit Spätzle und Rotkohl

2 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 2h 30min

Zubereitungszeit 1h 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Hirschbraten aus der Keule an Preiselbeersauce mit Spätzle und Rotkohl für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 2h 30min

Zubereitungszeit 1h 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Hirschbraten aus der Keule an Preiselbeersauce mit Spätzle und Rotkohl

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
Tellerkleiner Topfmittlerer Topfgroße PfanneBräterSieb
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Backofen auf 140 °C (Umluft) vorheizen. Zwiebeln und Suppengemüse waschen, ggf. schälen und grob würfeln. In einem ofenfesten Bräter 3 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen, Hirschkeule kräftig salzen und rundherum ca. 5 Min. scharf anbraten. Fleisch anschließend herausnehmen und auf einem Teller beiseitelegen.
2.
Zwiebeln und Suppengemüse im Bratfett ca. 4 Min. anrösten. Dann Tomatenmark zufügen und kurz mit anrösten. Mit Rotwein ablöschen, Rinderbrühe angießen und Lorbeer und Wacholderbeeren zufügen.
3.
Den Sud aufkochen, den Hirschbraten mit entstandenem Fleischsaft zufügen und im zugedeckten Bräter ca. 1,5 Std. im Ofen schmoren.
4.
Etwa 20 Min. vor Ende der Garzeit des Bratens den Rotkohl in einem mittleren Topf erwärmen.
5.
In einer großen Pfanne 3 EL Öl und 1 EL Butter auf mittlerer Stufe erhitzen und die Spätzle unter gelegentlichem Schwenken farblos anbraten.
6.
Rotkohl mit Apfelmus und 1 EL Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Hirschbraten herausnehmen und auf einem Teller kurz ruhen lassen. Sauce durch ein Sieb in einen kleinen Topf gießen, Gemüse im Sieb gut ausdrücken. Sauce aufkochen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser anrühren, Sauce damit andicken, mit Essig und Preiselbeeren verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Den Hirschbraten aufschneiden und mit Rotkohl, Spätzle und der Preiselbeersauce servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Paella mit Hähnchen und Erbsen
Paella mit Hähnchen und Erbsen Zum Rezept