Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Geschmorte Lammkeule mit Karotten

7 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 2h 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

DRUCKEN

Zeit gesamt 2h 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Geschmorte Lammkeule mit Karotten

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
kleine Schüsselmittlerer Topfgroße PfanneBräterSiebAlufolie
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Backofen auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kräuter waschen und trocken schütteln. Zwiebeln halbieren, schälen und in grobe Würfel schneiden. 3  Karotten waschen, schälen, Enden entfernen, längs vierteln und in Würfel schneiden. Sellerie schälen und grob würfeln. Lammkeule waschen, trocken tupfen und kräftig salzen.
2.
In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen, Lammkeule von allen Seiten ca. 5 Min. anbraten und anschließend in eine Auflaufform oder einen Bräter setzen. Pfanne nicht säubern.
3.
In der Pfanne erneut 2 EL Öl erhitzen und Zwiebeln, Karotten und Sellerie ca. 5 Min. anbraten. Tomatenmark zugeben, ca. 2 Min. anbraten und mit Rotwein ablöschen. Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Anschließend zur Lammkeule geben und im Ofen ca. 120 Min. garen.
4.
Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelenden entfernen und grüne Enden großzügig abschneiden. Restliche Karotten gründlich waschen und Karottengrün etwa 1 cm über der Karotte abschneiden. Karotten längs halbieren. In einem Topf ca. 2 l Salzwasser aufkochen. Karotten im kochenden Salzwasser ca. 5 Min. garen. In ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
5.
Nach Ende der Garzeit Lammkeule in Alufolie einwickeln und ca. 10 Min. ruhen lassen. Inhalt der Auflaufform durch ein Sieb in einen Topf gießen. Flüssigkeit aufkochen und mit Brühe auf 500 ml auffüllen. In einer Schüssel Stärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren, zur Sauce geben und ca. 2 Min. köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
In einer Pfanne Butter erhitzen und Frühlingszwiebeln mit Karotten ca. 5 Min. anbraten. Mit Zucker bestreuen und ca. 1 Min. karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Lammkeule mit Sauce und Gemüse servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passen Kartoffelgratin, Kartoffelpüree Grundrezept oder Rosmarinkartoffeln. Wenn du das Röstgemüse noch verwenden willst, kann es mit der Sauce sehr fein püriert werden.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Putengeschnetzeltes mit Petersilienreis
Putengeschnetzeltes mit Petersilienreis Zum Rezept