×

Gemüsequiche mit Orangensalsa

Dauer 100 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Gemüsequiche mit Orangensalsa

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 16 Portionen

Für Gemüsequiche mit Orangensalsa

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 16 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kalte Butter klein würfeln. In einer Schüssel Butter, Mehl, 1 Ei, Salz und Wasser vermengen und mit den Händen zu einem Teig kneten. Teig auf einer bemehlten Fläche gleichmäßig ca. 2 mm dünn ausrollen und in eine flache, gebutterte Kuchenform legen. Teig am Boden und Rand festdrücken, Rand mit einem Messer begradigen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kühl stellen.

2.
In einem Topf ca. 2 l Salzwasser abgedeckt zum Kochen bringen. Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Porree waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Porree im siedenden Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, abgießen und abtropfen lassen. Pilze ggf. mit Küchenkrepp säubern und in Scheiben schneiden.

3.
In einer Pfanne 1 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und die Pilze darin ca. 3–4 Min. anbraten. Mit Essig, Honig, Salz und Pfeffer würzen. In einer Schüssel saure Sahne, Frischkäse und 3 Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4.
Ein Drittel vom Emmentaler auf den Quicheboden streuen. Mit der Hälfte des vorbereiteten Gemüses belegen, salzen und pfeffern und mit 2 EL Emmentaler bestreuen. Übriges Gemüse daraufgeben, würzen, mit restlichem Käse bestreuen und mit der Eiersahne begießen. Im Backofen ca. 45 Min. goldbraun backen.

5.
Inzwischen für die Salsa 1 Orange heiß abwaschen und etwa 1 TL Schale fein abreiben. Beide Früchte mit einem scharfen Messer rundherum schälen, sodass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Durch v-förmige Schnitte Fruchtspalten aus den Trennwänden herausschneiden. Filets klein schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Tomaten halbieren, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln, Wurzelenden entfernen und in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel alle Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.
Gemüsequiche heiß oder kalt mit Orangensalsa servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden