×

Dänische Hotdogs

Dauer 20 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Dänische Hotdogs

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Dänische Hotdogs

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
In einem Topf ca. 1 l Wasser aufkochen. Gewürzgurken abtropfen lassen. 30 g fein würfeln, Rest in dünne Scheiben schneiden. Kapern abtropfen lassen und hacken. Dill waschen, trocken schütteln, Spitzen abzupfen und hacken. In einer Schüssel Kapern, gewürfelte Cornichons, Mayonnaise und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2.
Würstchen in heißem Wasser erwärmen. Brötchen einschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Jeweils eine Seite mit Senf bzw. Ketchup bestreichen. Würstchen abtropfen lassen und in die Brötchen setzen. Remoulade darauf verteilen, mit Gewürzgurken-Scheiben und Röstzwiebeln belegen.

Guten Appetit!

Info: Die Hotdogs werden in Dänemark traditionell mit Pölser, einer rot eingefärbten Wurst, zubereitet.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden