×

Austern Dreierlei

Dauer 30 min

Schwierigkeit Einfach

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Austern Dreierlei

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Austern Dreierlei

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Zitronen waschen, trocken tupfen und jeweils in 8 Spalten schneiden.
In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Essig und Tabasco verrühren.
Orange waschen, ca. 1 TL Schale abreiben. Stangensellerie waschen, trocken schütteln und klein würfeln.

2.
Dill waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen, ein paar Dillspitzen für die Garnierung zur Seite lege. In einem hohen Gefäß den restlichen Dill mit Olivenöl, einer Prise Salz und den Saft einer Zitronenspalte fein pürieren.

3.
Austern mit einer Bürste putzen ggf. unter Wasser abspülen. Austern vorsichtig öffnen, hierfür die Auster mit der flachen Seite nach oben auf einem Geschirrtuch auf die Handfläche legen. Austernmesser am schmalen Ende der Auster ansetzen und die Spitze zwischen die Schalen drücken. Das Messer entlang der Schale führen, sodass sich die obere Schale löst. Anschließend Austernfleisch von der Schale trennen, dafür das Messer unter die Muschel gleiten lassen. Schalenreste ggf. entfernen.

4.
Einen Servierteller mit Salz auslegen, die Austern auf das Salz Bett setzen. Für das Dreierlei einen Teil der Austern mit Zitronensaft beträufeln. In die andere 1 TL Dill Öl geben. Den Rest mit 1 TL Sojadressing und mit Sellerie und Orangenzeste bestreut servieren.


Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden