Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
×

Arancini

1 Bewertungen, 1 Kommentare

Zeit gesamt 1h 10min

Zubereitungszeit 1h 10min

Schwierigkeit Schwierig

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Arancini für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 1h 10min

Zubereitungszeit 1h 10min

Schwierigkeit Schwierig

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Arancini

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
Teller (3x.)mittlerer Topfgroßer Topf
1.
In einem Topf Gemüsebrühe aufkochen und warm halten. Schalotten halbieren, schälen und fein würfeln. In einem Topf 1 EL Butter und Schalotten unter Rühren ca. 2 Min. farblos anschwitzen. Reis zugeben und ca. 1–2 Min. mitrösten.
2.
Mit Wein ablöschen und diesen nahezu komplett verkochen lassen. 1–2 Kellen Brühe angießen, mit etwas Salz würzen und den Risotto unter ständigem Rühren ca. 20 Min. bissfest garen. Dabei immer wieder Brühe nachgießen, sodass der Risotto immer leicht mit Flüssigkeit bedeckt ist.
3.
1 EL Parmesan auf die Seite legen. Restichen Parmesan mit übriger Butter unter den Reis ziehen, kräftig abschmecken und abkühlen lassen.
4.
Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Salami klein schneiden. Mehl mit etwas Salz und Pfeffer auf einem Teller mischen. Eier in einem weiteren tiefen Teller leicht verquirlen, 1 EL Parmesan zugeben. Paniermehl auf einen dritten Teller geben.
5.
Mit angefeuchteten Händen jeweils eine Portion vom Reis abnehmen und flach drücken. Etwas Mozzarella und Salami daraufgeben und Reis darum zu einer Kugel formen. Nach und nach alle Arancini so vorbereiten.
6.
In einem Topf Öl auf hoher Stufe erhitzen, bis an einem hineingehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen aufsteigen. Arancini portionsweise leicht im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und rundherum in Paniermehl wenden. Vorgang wiederholen.
7.
Arancini in heißen Öl 3–4 Min. goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Guten Appetit!

Tipp: Am besten lässt sich der Risotto vom Vortag zu Arancini verarbeiten!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (1):

Liba r
Vor einem Jahr
Super Rezept
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan Zum Rezept