Lidl-Kochen.de - Kochen einfach leicht gemacht.

Welche Schale kann man essen? Welches Obst oder Gemüse muss ich schälen?

Viele Obst- und Gemüseliebhaber kennen das Problem: sie fragen sich, ob es besser ist, im Zusammenhang mit dem Genuss der verschiedenen Leckereien die Schale mitzuessen. Immerhin wusste doch schon Oma, dass „die eigentlichen Vitamine doch in der Schale stecken!“. Doch stimmt das wirklich?

Fest steht: Obst- und Gemüsesorten in ihrer natürlichen Hülle haben – unter anderem natürlich auch in geschmacklicher Hinsicht – ihren Reiz.

Grundsätzlich können die meisten Schalen von Obst und Gemüse mitgegessen werden

Das Mitessen von Schale ist in den allermeisten Fällen und im Zusammenhang mit gewaschenem Obst und Gemüse nicht gefährlich.

Ob Möhren, Pastinaken und Äpfel jedoch geschält oder nicht geschält verzehrt und eingearbeitet werden, ist oft auch vom betreffenden Gericht abhängig. Vor allem mit Hinblick auf Snacks unterschiedlicher Art tendieren viele Hobby- und Profiköche dazu, die Schale nicht zu entfernen. So entsteht nicht nur ein besonders spannendes Gefühl beim Hineinbeißen in die betreffenden Köstlichkeiten, sondern mitunter auch ein noch authentischeres Geschmackserlebnis.

Zubereitungszeit
20 Minuten
Schwierigkeit
Einfach

Hinzu kommt, dass sich im Bereich unter der Schale (und interessanterweise nicht direkt in der Schale selbst) meist besonders viele Nährstoffe befinden.

Zu guter Letzt sollte jedoch auch der optische Aspekt nicht vernachlässigt werden. Obst und Gemüse in der jeweiligen natürlichen Hülle wirkt oft deutlich farbenfroher und kann dementsprechend super als Blickfang auf einem angerichteten Teller genutzt werden. Die verschiedenen Akzente werden unter anderem auf der sommerlichen Tafel zu einem echten Hingucker.

Eine „Streitfrage“: Kartoffeln mit oder ohne Schale essen?

Viele Menschen lieben sie, andere können sich weniger für sie begeistern: die Pellkartoffel. Sie wird mit Schale (und oft mit Quark) gegessen und gilt unter anderem als perfekter Sommer-Snack.

Doch auch andere Kartoffeln können mit Schale gegessen werden. Es sei denn, auf ihnen zeigen sich grüne Stellen. Letztere gilt es, sorgsam und großzügig zu entfernen.

Wer hier keine Lust auf eine allzu detaillierte Arbeit hat, kann auch gleich die komplette Kartoffel schälen, anstatt lediglich die besagten grünen Stellen und die „Augen“ herauszuschneiden.

Der „perfekte“ Obstteller – geschält oder ungeschält?

Im Zusammenhang mit vielen Obst- und Fruchtsorten stellt sich die Frage „Geschält oder ungeschält?“ erst gar nicht. Erdbeeren, Kirschen und Co. werden oft „aus der Hand“ genossen.

Aber auch mit Hinblick auf viele andere Obstsorten gilt, dass die Schale zwar entfernt werden kann, dass dies aber nicht zwangsläufig nötig ist.

Esmeyer Messerset Orion, 12-teilig
Esmeyer Messerset Orion, 12-teilig
Genius Nicer Dicer »Plus«
Genius Nicer Dicer »Plus«

Eine Ausnahme stellen hierbei jedoch Zitrusfrüchte, wie zum Beispiel Grapefruit, Limetten und Orangen, dar.

Die Schalen wurden hier oft mit Pestiziden behandelt. Wer seine geriebenen Zitronenschalen oder ähnliches zum Beispiel in einem leckeren Kuchenrezept verarbeiten möchte, sollte immer auf die Verpackung achten. Hier wurde in der Regel vermerkt, ob ein Verzehr der natürlichen Hülle möglich ist oder nicht.

Obst und Gemüse mit Schale vor dem Verzehr immer waschen

Bei einer Schale handelt es sich um ein besonderes „Wunderwerk“ der Natur. Sie schützt das Innere der jeweiligen Obst- oder Gemüsesorte vor äußeren Einflüssen und fungiert dementsprechend als „natürliche Verpackung“.

Genau dieser Umstand bewirkt jedoch, dass sich hier unter anderem auch leichte Verschmutzungen niederlassen können. Diese sollten vor dem Verzehr durch gründliches Abwaschen entfernt werden. Somit steht einem leckeren (und bunten) Genuss nichts im Wege.

Ein weiterer, praktischer Nebeneffekt: wer nicht schält, verschwendet tendenziell weniger vom schmackhaften Frucht- bzw. Gemüse-Innenleben.

Plane dein
Wochenmenü!
Zubereitungszeit
20 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
20 Minuten
Schwierigkeit
Einfach
ERNESTO® Messer mit Bambus-Griff
ERNESTO® Messer mit Bambus-Griff
ECHTWERK Gemüsemesser
ECHTWERK Gemüsemesser
Weitere Beiträge aus dem Magazin
Plane dein
Wochenmenü!

aktuelles aus dem Magazin

Küchenzubehör

Wie funktioniert ein Induktionsherd?

Im Laufe der Zeit wurden zweifelsohne viele Gerätschaften entwickelt, die das Kochen in den heimischen vier Wänden einfacher machen oder gar revolutionieren sollten.

Küchenzubehör

Wie funktioniert eine Mikrowelle?

Es war sicherlich noch nie so einfach, Lebensmittel zu erwärmen oder ein ganzes Menü zuzubereiten wie heute. Die Mikrowelle spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Sie ist in vielen modernen Küchen zum absoluten Standard geworden, stellt jedoch auch häufig die Grundlage für Diskussionen dar.

Gesunde Ernährung

Wie gesund ist Grüner Tee?

Grüner Tee ist so facettenreich, wie kaum ein anderer Tee. Laut verschiedener Quellen soll es sogar mehr als 1.000 verschiedene Sorten geben.

Gesunde Ernährung

Wie kann ich mein Kind dazu bringen, Gemüse zu essen?

Eltern haben es hin und wieder schwer, ihren Kindern die Begeisterung für gesundes Essen zu vermitteln. Hier entstehen oftmals Konflikte zwischen den Generationen, wenn es darum geht, möglichst abwechslungsreich zu essen.

Koch- & Küchenwissen

Wie kann ich verhindern, dass Milch als Zutat in der Suppe gerinnt?

Eine schmackhafte Gemüse- oder Kartoffelsuppe gehört für viele – nicht nur in der kalten Jahreszeit – einfach dazu. Die Rezepte sind vielseitig und gehen heutzutage über altbekannte Klassiker hinaus. Wer heute kreativ kochen möchte, kommt an der Suppe nicht vorbei.

[ff id="1"]