« Zurück

Superfood Brötchen

Frühstück

Gebäck + Konfekt

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

40 Min.
(12)
Dauer
Schwierigkeit
12 Bewertung
Superfood Brötchen
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 40 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Geh- und Abkühlzeit

Die Trockenhefe in der lauwarmen Milch auflösen. Den Honig dazugeben, leicht umrühren und 10 Min.­gehen lassen. Anschließend das Dinkelmehl mit dem Dinkelvollkornmehl und dem Salz ver­mengen. Die Hefemilch dazugeben und verkneten. Dann die ­Haferflocken sowie die getrockneten ­Superfood-Früchte unterkneten. Der Teig sollte nicht mehr zu sehr kleben. Tut er dies doch, einfach noch ein kleinwenig Dinkelmehl Typ 630 einkneten. Den Brötchenteig nun abgedeckt in ­einer Schüssel­ an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.  ­Anschließend nochmal kurz kneten, zu einer ­Rolle formen und in 10 gleich große Stücke schneiden. 

Jedes Stück zu einer Kugel rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die ­Brötchen mit einem scharfen Messer einmal auf der Ober­fläche einschneiden und nochmal 10 Min. ­gehen lassen. Den Backofen auf 200 °C Umluft ­(220 °C­ Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Ober­fläche der ­Superfood-Brötchen nun noch mit ­etwas Sahne bestreichen, mit ein paar getrock­neten ­Superfood-Früchten bestreuen und ca. 20 Min. goldbraun backen. Die Brötchen schmecken frisch am allerbesten und können mit einem Aufstrich nach Wahl gegessen werden.