« Zurück

Kartoffelbrot

Gebäck + Konfekt

Vegetarisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

100 Min.
(18)
Dauer
Schwierigkeit
18 Bewertung
Kartoffelbrot
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 100 Min.
Zusätzliche Zeitinformation:

plus Abkühl- und Gehzeit

Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Min. weich garen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen, pellen und sofort durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen.

Hefe zerbröckeln und mit Zucker in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. 15 Min. zugedeckt gehen lassen. Dann mit beiden Mehlsorten, Kartoffeln, 2 gestrichene TL Salz und Majoran 3-4 Min. verkneten. Der Teig sollte glatt und geschmeidig sein und nicht kleben, daher je nach Bedarf noch etwas Mehl oder Wasser zufügen. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.

Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und mit bemehlten Händen nochmals durchkneten, dann einen ovalen Laib formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zugedeckt weitere 20-30 Min. gehen lassen. 

Backofen auf 220 °C vorheizen, dabei eine Schüssel mit heißem Wasser unten in den Ofen stellen. Die Oberfläche des Brotes mit einem scharfen Messer vorsichtig mehrmals einritzen und Brot im heißen Ofen 15 Min. backen. Temperatur auf 200 °C reduzieren und ca. weitere 40 Min. backen, bei Bedarf Oberfläche zum Ende hin locker mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Das Brot ist fertig, wenn es hohl klingt, wenn man auf die Unterseite klopft. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.