Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Winterliche Quiche mit Grünkohl und krossem Speck

2 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 45min

Zubereitungszeit 25min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

DRUCKEN

Zeit gesamt 45min

Zubereitungszeit 25min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Winterliche Quiche mit Grünkohl und krossem Speck

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlere Schüsselgroße PfanneSpringfrom 28 cm Durchmesser (2x.)feine Reibe
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einer Schüssel Quark, 2 EL Öl, 1 TL Salz, 1 Ei und Mehl zu einem glatten Teig verkneten. Auf wenig Mehl ausrollen und eine gefettete Quicheform damit auskleiden, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
2.
Die Zwiebel halbieren, schälen und die Hälften jeweils zum Strunk hin in feine Streifen schneiden. Grünkohl waschen, intensiv trocken schleudern und die Blätter grob hacken.
3.
Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Speckstreifen darin ca. 4 Min. anbraten. 1 EL Butter und die Zwiebelstreifen zugeben, ca. 2 Min. mitbraten und die Zwiebel-Speck-Mischung anschließend in einer Schüssel beiseitestellen. Pfanne nicht säubern.
4.
1 EL Öl zum Bratensatz in die Pfanne geben, auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, den Grünkohl darin mit Salz und Zucker zusammenfallen lassen und anschließend ca. 2 Min. auf niedriger Stufe braten.
5.
Derweil Parmesan fein reiben und in einer Schüssel mit saurer Sahne, den restlichen 6 Eiern verrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. In der Schüssel Grünkohl, Zwiebeln und Speck mischen.
6.
Grünkohl-Speck-Mischung in der Quicheform verteilen (dabei die ausgetretene Flüssigkeit nicht mit verwenden) und die Eimasse gleichmäßig darübergeben. Quiche auf dem Boden des Backofens ca. 25–30 Min. backen.
7.
Die fertige Quiche aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen, portionieren und warm servieren.

Guten Appetit!

Tipp: 1. Der Grünkohl hat zunächst sehr viel Volumen, fällt durch das Braten aber schnell zusammen (das dauert ca. 2 Min.). Sei also nicht irritiert, falls die Pfanne zu Beginn recht voll erscheint. Dabei gelegentlich umrühren.
2. Damit der Boden nicht speckig wird und durchweicht, ist es wichtig, dass die Quiche direkt in den Ofen kommt, nachdem du sie befüllt hast.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gebratener Lachs mit Avocado und Gnocchi
Gebratener Lachs mit Avocado und Gnocchi Zum Rezept