×

Strammer Max mit Leberkäs, Zwiebel-Gurken-Relish und Röstkartoffeln

Dauer 35 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Strammer Max mit Leberkäs, Zwiebel-Gurken-Relish und Röstkartoffeln

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Strammer Max mit Leberkäs, Zwiebel-Gurken-Relish und Röstkartoffeln

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Diese in einer Schüssel mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer vermengen, auf einem Backblech mit Backpapier so verteilen, dass sie nicht überlappen, und im Ofen ca. 20–25 Min. knusprig backen. Schüssel säubern.

2.
Zwiebeln halbieren, schälen und sehr fein würfeln. Gewürzgurke fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Zwiebelwürfel, Gurke und Petersilie in der gesäuberten Schüssel mit 2 EL Gurkenwasser und 1 EL Öl vermischen und mit Salz und Zucker abschmecken.

3.
Leberkäse trocken tupfen. In einer Pfanne 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Leberkäsescheiben paarweise von jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun anbraten. Das Fleisch anschließend in der Auflaufform bis zum Anrichten in den Ofen geben. Pfanne nicht säubern und etwas erkalten lassen.

4.
2 EL Butter und 1 Prise Salz zum Bratensatz geben und auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen. Eier vorsichtig in die Pfanne schlagen und ca. 3–4 Min. stocken lassen. Derweil Bauernbrot toasten.

5.
Ca. ¼ des Gurken-Zwiebel-Relish auf dem Teller beiseitestellen. Bratkartoffeln aus dem Ofen nehmen, in der Schüssel mit dem restlichen Relish mischen und abermals würzig abschmecken.

6.
Brote halbieren, mit Butter bestreichen und mit Röstkartoffelsalat auf Tellern anrichten. Leberkäse und Spiegeleier auf das Brot schichten, mit restlichem Relish toppen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Für das perfekte Spiegelei solltest du die Pfanne nicht zu heiß werden und das Ei darin ca. 3–4 Min. langsam stocken lassen. Sonst ist es unten schwarz und das Eigelb noch roh.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden