Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter
×

Serrano Schinken Pizza mit Gremolata

Zeit gesamt 30min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Serrano Schinken Pizza mit Gremolata für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 30min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Serrano Schinken Pizza mit Gremolata

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
kleine Schüsselkleiner TopfBackblech mit Backpapier
1.
Ofen auf 250 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Mozzarella trocken tupfen und würfeln. Pizzateig mit Backpapier jeweils auf ein Backblech abrollen und die Tomatensauce gleichmäßig darauf verteilen. Mit Mozzarella belegen und mit jeweils 1 TL Olivenöl beträufeln. Pizza auf dem Boden und in der Mitte des Ofens ca. 12 Min. backen. Nach ca. 6 Min. Bleche tauschen.
2.
Währenddessen für die Gremolata Zitrone heiß waschen, etwa 1 TL Schale fein abreiben, halbieren und Saft auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und fein hacken. In einer Schüssel Saft und Abrieb der Zitrone, Petersilie und 3 EL Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Serrano-Schinken belegen und mit Gremolata servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Traditionell wird die römische Pizza bei ca. 500 °C im Steinofen gebacken, damit der Boden so knusprig wie möglich wird. Um diesen Effekt zu Hause zu imitieren, kannst du das Backblech bereits mit vorheizen. Pass beim Belegen aber gut auf, dass du dich nicht verbrennst.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen

Weine aus Italien

Die Weine ergänzen perfekt den Geschmack dieses Gerichts

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan
Schnelle Pasta mit Hackfleisch-Pilz-Soße und Parmesan Zum Rezept