×

Rib-Eye-Steak mit jungem Spinat und Buchteln

Dauer 70 min

Schwierigkeit Mittel

zum Plan hinzufügen
×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

DRUCKEN
SPEICHERN
Zutaten

Für Rib-Eye-Steak mit jungem Spinat und Buchteln

Portionen
Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Für Rib-Eye-Steak mit jungem Spinat und Buchteln

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

1.
Ofen auf 190 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für die Buchteln in einer Schüssel Mehl, Hefe, Milch und 2 EL Butter miteinander zu einem glatten Teig verarbeiten und zu kleinen Kugeln à 20 g formen. In einer ofenfesten Form aneinanderschichten und etwa 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend im Ofen ca. 35 Min. backen. Ei trennen. Das Eigelb verschlagen und ca. 10 Min. vor Ende der Backzeit die Oberfläche der Buchteln damit einpinseln. Danach die Backofentemperatur auf 120 °C reduzieren.

2.
In der Zwischenzeit Karotten, Stangensellerie und Pastinaken waschen, schälen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. In einer Schüssel die Gemüsewürfel mit 1 EL Öl, Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in eine Auflaufform geben und ca. 25 Min. im Ofen backen.

3.
Währenddessen eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Haselnusskerne fettfrei ca. 3–4 Min. anrösten.

4.
Rib-Eye-Steaks waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer von allen Seiten würzen. Anschließend eine Knoblauchzehe andrücken. Thymian waschen und trocken schütteln. In einer Pfanne 2 EL Öl auf hoher Stufe erhitzen und die Rib-Eye-Steaks mit Knoblauch und Thymian von jeder Seite ca. 2–3 Min. anbraten. Daraufhin in Alufolie wickeln und ca. 5 Min. ruhen lassen.

5.
Im nächsten Schritt den Spinat waschen und trocken schleudern. In der Pfanne erneut 2 EL Butter auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, Spinat zugeben und ca. 2–3 Min. zusammenfallen lassen. Die gerösteten Haselnüsse untermengen und mit Salz abschmecken.

6.
Rib-Eye-Steaks in Scheiben schneiden und mit Buchteln und Spinat servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Als Sauce empfiehlt sich hier eine Nussbutter. Dazu kurz vor dem Servieren die Butter in der Pfanne langsam schmelzen lassen und so lange erhitzen, bis die Butter braune Farbe angenommen hat, ohne zu verbrennen. Pfanne vom Herd nehmen und die Butter mit Schneebesen oder Rührgerät schaumig rühren. Dadurch erhält sie einen nussigen Geschmack.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Hast du schon einen Plan?

Teste jetzt unseren praktischen Wochenplaner und spare Zeit, Energie & Geld bei der Essensplanung!

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden