Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

lidl logo #onyourteam Fußball Rezepte

X
×

Pizza Margherita – Grundrezept für Teig und Soße

5 Bewertungen, 0 Kommentare

Zeit gesamt 1h 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Pizza Margherita – Grundrezept für Teig und Soße für 4 Personen von lidl-kochen.de
DRUCKEN

Zeit gesamt 1h 30min

Zubereitungszeit 30min

Schwierigkeit Mittel

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Pizza Margherita – Grundrezept für Teig und Soße

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
große Schüsselmittlerer Topf mit DeckelBackblech mit Backpapier (2x.)Schneebesen
1.
Für den Teig in einer Schüssel Hefe in 40 ml lauwarmes Wasser bröckeln. Zucker zugeben, alles verrühren und ca. 10 Min. gehen lassen. In einer weiteren Schüssel Mehl und Salz vermengen. Hefewasser und Öl untermischen und alles zu einem glatten, elastischen Teig verkneten, dabei weitere ca. 200 ml lauwarmes Wasser zufügen. Den Teig zugedeckt ca. 1 Std. an einem warmen, zugfreien Ort gehen lassen.
2.
Für die Soße Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem Topf 1 EL Öl erhitzen und ca. 3 Min. glasig dünsten. Tomaten samt Flüssigkeit zufügen, mit Oregano, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und unter gelegentlichem Rühren ca. 15–20 Min. köcheln lassen, dabei die Tomaten mit dem Kochlöffel zerdrücken.
3.
Ofen auf 225 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Basilikum waschen, trocken tupfen und Blätter abzupfen. Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
4.
Teig vierteln und auf etwas Mehl zu 4 Kreisen (à ca. 24 cm Durchmesser) ausrollen, der Rand sollte dabei etwas dicker bleiben. Je 2 Pizzen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Jeweils mit etwas Tomatensoße bestreichen und mit Mozzarellascheiben belegen.
5.
Blech mit den Pizzen im heißen Backofen ca. 15 Min. kross backen. Fertige Pizzen aus dem Ofen nehmen und mit Basilikum und etwas frischem Pfeffer bestreut heiß servieren. Übrige Pizzen genauso vorbereiten und backen.

Guten Appetit!

Tipps: Schiebe zum Vorheizen ein Backblech mit in den Ofen und lege die ausgerollten Pizzen nur auf ein Stück Backpapier. Nach dem Belegen der Pizzen diese dann mit dem Papier zügig auf das heiße Blech ziehen und backen – so wird der Teig besonders knusprig. Die Pizzen für das zweite Blech erst kurz bevor sie in den Ofen geschoben werden mit Soße bestreichen und belegen.

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen

Weine aus Italien

Die Weine ergänzen perfekt den Geschmack dieses Gerichts

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gegrillte Putenbrust mit Maiskolben und Kartoffel-Gurken-Salat
Gegrillte Putenbrust mit Maiskolben und Kartoffel-Gurken-Salat Zum Rezept