Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Entdecke den neuen Wochenplaner auf Lidl Kochen!

Jetzt ausprobieren
×

Kartoffel-Spinat-Auflauf mit gebackenen Eiern

30 Bewertungen, 2 Kommentare

Zeit gesamt 40min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

DRUCKEN

Zeit gesamt 40min

Zubereitungszeit 15min

Schwierigkeit Einfach

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zutaten

Für Kartoffel-Spinat-Auflauf mit gebackenen Eiern

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen
Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
große SchüsselBackblech mit BackpapierSalatschleudergrobe Reibe
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Knoblauch schälen und hacken. Spinat waschen und trocken schleudern. Karotten waschen, Enden entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Stangensellerie waschen und in feine Scheiben schneiden.
2.
In einer Schüssel Kartoffelscheiben mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl gut vermischen. Kartoffeln auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und im Ofen ca. 15 Min. rösten.
3.
Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, in eine Schüssel geben und zusammen mit Karotten und Blattspinat vermischen. Gemüse zurück auf das Blech geben und im Ofen weitere ca. 10 Min. garen. Eier aufschlagen und auf dem Gemüse verteilen. Eier mit Frühlingsgemüse im Ofen ca. 10 Min. zu Ende garen.
4.
Gebackene Eier mit Frühlingsgemüse aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Crème fraîche im Becher mit Salz und Pfeffer verrühren. Crème fraîche klecksweise auf dem Backblech verteilen, Stangensellerie und Petersilie darüberstreuen und servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Kommentare (2):

Buffie
Vor ein paar Monaten
Einfach zu kochen, da man alles auf dem Backblech machen kann. Sieht sehr gesund aus. und schmeckt auch so. Durch den hohen nutriscore trotzdem sättigend. Durch den Staudensellerie nicht so langweilig wie nur Spinat und Eier. Wer gerne Fleisch mag kommt hier durch den Sellerie auch auf den Geschmack. Deswegen vermisst man bei diesem Gericht das Fleisch nicht.
Meldung
Alex
Vor 2 Monaten
Spinat mit Ei mal anders. Easy und sehr lecker. Der Staudensellerie gibt den kleinen Kick durch den crunch.
Meldung

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden
REZEPT DER WOCHE
Gyros vom Hähnchen mit Zaziki
Gyros vom Hähnchen mit Zaziki Zum Rezept