Newsletter abonnieren und keine neuen Rezepte mehr verpassen!

Lass dich von unseren Rezepten inspirieren - Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Happy Birthday Lidl!

Mehr dazu Mehr dazu
×

Himbeer-Sahne-Joghurt mit rosa Baiser-Tupfen

Zeit gesamt 1h 30min

Zubereitungszeit 20min

Schwierigkeit Mittel

×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

cms.lidl.recipe.addToPlan.bubble.content

DRUCKEN

Zeit gesamt 1h 30min

Zubereitungszeit 20min

Schwierigkeit Mittel

×Füge dieses Rezept jetzt zu deinem Wochenplan hinzu. Du möchtest wissen, was ein Wochenplan ist? Mehr Infos bekommst du mit einem Klick auf den Button.

cms.lidl.recipe.addToPlan.bubble.content

Zutaten

Für Himbeer-Sahne-Joghurt mit rosa Baiser-Tupfen

Die Zutaten wurden automatisch auf die erforderliche Anzahl von Portionen umgerechnet. Das Originalrezept besteht aus 4 Portionen.
PortionenDu kannst jeweils halbe Portionen hinzufügen und entfernen
[[ ingredient.name ]]
ANGEBOTE
Dieses Produkt ist gerade in deiner Lidl Filiale im Angebot
ANGEBOT ANZEIGEN
Klicke hier für Informationen zum Angebot
COUPON COUPON
Lidl Plus Coupons Rezepte
NICHT VERFÜGBAR
Diese Zutat ist jetzt nicht in Lidl erhältlich
[[ getIngredientText(ingredient) ]]
Ändere das Rezept nach deinen Wünschen

Wie viele Portionen möchten Sie der Einkaufsliste hinzufügen?

[[ formatNumber(totalPortions) ]] Portionen

Sie finden alle Zutaten in LIDL

Zubereitung 4 Portionen

Bitte beachte, dass sich der Zubereitungstext auf 4 Portionen bezieht und sich nicht automatisch anpasst.

Küchenutensilien
mittlere Schüsselhohes GefäßBackblech mit BackpapierPürierstabHandrührgerät mit Schneebesen
Prüfe vor dem Kochen, welche Küchenutensilien du benötigen wirst.
1.
Ofen auf 120 °C (Umluft) vorheizen. Himbeeren waschen und in einem hohen Gefäß fein pürieren. Zuvor ein paar Himbeeren zum Garnieren beiseitelegen. Masse durch ein Sieb streichen. Zitrone halbieren und Saft auspressen.
2.
Eier trennen und Eiweiß in einer Schüssel mithilfe eines Handrührers mit Schneebesen steif schlagen. Zucker und Salz unter Rühren langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis eine feste, glänzende Baisermasse entsteht. 1 EL Zitronensaft kurz unterrühren, 1–2 EL Himbeerpüree mit einem Löffel leicht unterziehen, sodass die Creme marmoriert ist.
3.
Mit einem Esslöffel kleine Tupfen (ca. 3 cm Durchmesser) mit etwas Abstand zueinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im Backofen ca. 60 Min. hell und knusprig backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und hacken. In einer Schüssel Sahne mithilfe des Handrührers steif schlagen. Joghurt, Puderzucker und übriges Himbeerpüree vorsichtig unterheben. Minze zugeben und Himbeer-Sahne-Joghurt auf Schälchen verteilen. Mit rosa Baisertupfen servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte (pro Portion)

[[ nutritional ]]

[[ index ]]

Kommentar hinzufügen

Buchstaben: 0/1000

Ähnliche Rezepte

Mehr Rezepte anzeigen

Anderen gefällt auch

Mehr Rezepte anzeigen
Online ProspekteOnline Prospekte

Erstelle ein Konto und speichere deine Favoriten

Anmelden