« Zurück

Rinderfilet & Gemüsenudeln mit Champagnersauce

Rindfleisch

Bewerten Auf die Merkliste

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

65 Min.
(1)
Dauer
Schwierigkeit
1 Bewertung
Rinderfilet & Gemüsenudeln mit Champagnersauce
Drucken Empfehlen

Das Rezept wurde Deiner Merkliste hinzugefügt.

Das Rezept ist bereits auf Deiner Merkliste.

Cookies müssen aktiviert sein, um deine Lieblingsrezepte zu speichern.

Zubereitung

Kochdauer: 65 Min.

Schalotten schälen und fein würfeln. Möhren schälen, Zucchini putzen, beides mit dem Spiralschneider zu dünnen Gemüsenudeln schneiden.

Filet waschen, trocken tupfen, wenn nötig von Silberhäutchen befreien. Mit Küchengarn binden und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl rundherum scharf anbraten. Auf ein geöltes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei  180 °C 35–40 Min. braten (siehe Tipp). Inzwischen Schalotten im heißen Bratfett vom Filet glasig dünsten. Mit Champagner ablöschen und 1 Min. reduzieren lassen. Fond angießen und 5 Min. köcheln lassen. Sahne zufügen, kurz erhitzen und abschmecken. Mit Saucenbinder nach Bedarf leicht andicken und warm halten.

Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Gemüsenudeln die letzten 3 Min. mitgaren. Abgießen und gut abtropfen lassen. Filet aus dem Ofen nehmen und 3–5 Min. in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Dann aufschneiden und auf den Gemüse­nudeln anrichten. Bratensatz unter die Sauce rühren und dazu servieren.

Tipp: Die Garzeit des Filets richtet sich nach der Dicke des Fleisches. Ganz einfach lässt sich der Gargrad mit einem Bratenthermometer bestimmen, das man mittig ins Filet sticht: Dieses ist medium, wenn das Thermometer ca. 57 °C anzeigt.